Tiger...aber wie instalieren....

Diskutiere mit über: Tiger...aber wie instalieren.... im Mac OS X Forum

  1. Sage

    Sage Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hallo Macis....

    habe vor drei Wochen mein neues PB bekommen und mir jetzt meine Tiger Up-to-date DVD bestellt. Da mein PB mein erster Mac ist und ich noch nie ein Mac-System instaliert habe, habe ich keine Ahnung was ich zu tun habe....

    wie gehe ich am besten vor um meinen Tiger zum schnurren zu bekommen...


    mfg

    sage
     
  2. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Sobald die DVD da ist, einfach einlegen, auf "Installieren" (oder ähnliches klicken), die Frage nach einem Neustart bestätigen und dann den Anweisungen folgen.

    Tipp: während der Installation kannst du im Fenster unten links einmal auf "Optionen" klicken und einmal auf "Anpassen".

    Bei den Optionen wählst du die Installationsart.

    Bei "Anpassen" kannst du z. B. nicht benötigte Sprachpakete und Druckertreiber abwählen und damit sowohl die Installationszeit verkürzen, als auch Festplattenplatz sparen. ;)
     
  3. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Ach ja, zu den Optionen:
    Du kannst
    • komplett neu installieren und dabei die gesamte Platte löschen. Dabei gehen natürlich vorhandene Daten flöten
    • ein vorhandenes OS X updaten. Dabei geht nix verloren, es kann aber zu Problemen mit installierten Komponenten kommen, die sich nicht mit Tiger vertragen (trotzdem hab ich e so gemacht. ;) )
    • archivieren und installieren. Dabei bekommst du ein frisches System, behälst aber deine Daten (und wenn entsprechend gewählt auch deine Benutzer und deine Netzwerkeinstellungen).

    Am besten reparierst du sowohl vor als auch nach der Installtion die Rechte auf dem Rechner (Festplattendienstprogramm).
     
  4. Sage

    Sage Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2005
    ja super...vielen dank für die schnelle Hilfe...

    jetzt muss ich nur noch auf den Briefträger warten ;-)
     
  5. PowerMacMini

    PowerMacMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Wenn ich sie so die ganzen Problem-Beiträge lese, dann würde ich raten, komplett neu zu installieren. Habe ich auch gemacht.

    Ich habe das Gefühl, dass die meisten Probleme auftreten, wenn man "drüberbügelt".
    Ist aber nur meine Meinung. Als direkten "Beweis" kann ich nur mein System anführen: Kein Probleme, alles läuft sauber.
     
  6. Sinclair

    Sinclair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2004
    Neu installieren dauert zwar länger hat aber auch den Vorteil(jedenfalls bei mir) das man mal den ganzen unnötigen Schrott los wird ;)
     
  7. Listbua

    Listbua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2004
    kann man beim adressbuch/kalender/mail irgendwie alle daten exportieren und nach kompletter neuinstallation diese dateien wieder reimportieren?

    will die ganzen kontakte, kalendereinträge, mails etc... nämlich nicht verlieren.
     
  8. nio

    nio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    26.01.2004
    Auf jeden Fall neu installieren oder zumindest die Archivierungs-Kiste machen.

    Nach 3 abgebrochenen Installationen ("Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es noch einmal.") auf dem Powerbook (12", 1.33) kann man echt die Wände hochgehen - und morgen brauche ich extra Kaffee...

    Naja, jetzt scheint es ja zu laufen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche