Tiger 10.4.2 auf G3

Diskutiere mit über: Tiger 10.4.2 auf G3 im Mac OS X Forum

  1. A'dam

    A'dam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    Tiger 10.4.2 auf G3 installieren möglich?

    Ich benutze zur Zeit noch einen alten G3 (300 mhz) auf dem ich kurzfristig das 10.4.2 installiert hatte. Das System lief ohne Schwierigkeiten. Nachdem ich das update 10.4.3 mehrfach versucht hatte aufzufahren, konnte der Rechner unter dem System nicht mehr hochgefahren werden.
    Mehrfache versuche 10.4.2 neu zu installieren werden jedesmal in der Installation - mit aufgetretenen Fehler - abgebrochen. Auf der Apple Seite ist der G3 noch fuer die Installation vorgesehen. Auch beim Apple Handler wurde nichts anderes mitgeteilt. Beim Apple Service heisst es jetzt, es wuerde auf der Apple Homepage stehen, eine Installation ist auf einem solchen Rechner nicht moeglich. Hier hab ich bei Systemvoraussetzungen nichts gefunden.

    Gibt es noch eine Moeglichkeit das System auf dem Rechner zu installieren? Der Fehler tritt entweder bei der Installation BSD Subsystem oder spaeter nach der Installation von der asiatischen Sprache auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2005
  2. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2005
    ja das kenn ich auch von meinem G3 (beige). Jedoch streikt der schon unter 10.4.2. Jedoch wird der beige sowieso nicht mehr offiziell von TIGER unterstützt. Nach dem Neustart bootet er einfach nciht mehr; es ist nur noch der graue Apfel zu sehen - richtig?
    Jedenfalls, kann ich dir so leider nicht weiterhelfen SORRY - würd mich aber auhc sehr interessieren, ob es da eine Möglichkeit gibt...
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Lösch mal das PRAM das sollte ihn wieder starten lassen.
     
  4. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2005
    wie ist die tastencombo für das pram löschen noch mal?
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
     
  6. A'dam

    A'dam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    Pram

    Hallo,

    herzlichen Dank mit dem PRAM erst mal. Dies werd ich dann heute versuchen.

    Frueher gabs dafuer auch noch das Tool Techtool, um das PRAM zu resetten.

    Der Rechner ist ein Blue/White und er erkennt sowohl die Installations DVD vollstaendig und akzeptiert die auch als Startvolumen.
    Als ich das System das erste mal installiert hatte, konnte ich vollkommen korrekt mit dem System arbeiten - mit anderen Worten, das System ist nicht haengen geblieben.

    Dies war erst nach dem 10.4.3 update. Dann zeigte er nur den Startscreen - nach dem Apfel - der blaue Balken wurde nicht mehr angezeigt. Die Festplatte arbeitete eine zeitlang und wurde dann immer leiser. Daher der Gedanke der Neuinstallation von 10.4.2

    Meld mich dann nach dem PRAM resetten wieder.
     
  7. A'dam

    A'dam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    10.4.2 auf G3

    Habe den PRAM resetten, es bleibt bei der gleichen Fehlermeldung. Installation wird wegen Fehler abgebrochen.

    Gibt es noch weitere Möglichkeiten für die Installation?
     
  8. mad dog

    mad dog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.02.2006
    gehe zu einem Bekannten der einen G4 hat, baue deine Festplatte dort zusätzlich rein,
    instaliere Tiger auf dieser Platte, aktualisiere die Software, baue die platte wieder in deinen G3 -> funktioniert auf jedenfall
    gruß
    mad
    G3 300/1Ghz ram 10.4.4
     
  9. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Bei den Oldworlds (G3 Beige) hab ich die Erfahrung gemacht, das es bei Tiger Updates ab und an hilft im sicheren Modus (cmd+s) zu starten und dann, wie dort beschrieben das Volume erstmal mit fdisk zu prüfen:

    fsck -fy
    mount -uw /
    und dann ein ctrl+d um normal zu starten.

    Grüße, Christian
     
  10. Chaotica

    Chaotica MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2006
    EDIT: Oh, ich hatte mich verlesen, es handelte sich ja um einen b/w G3 ohne. Tja, dann hilft mein Tip den ich auf Lager hatte natürlich überhaupt nicht...Waren die selben Symptome bei mir, mit einem beigen G3, aber unsupportetem 10.4

    Viel Glück, hoffentlich kriegst dus hin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche