TIFF Export in Illustrator -> Inhalte Transparent?!

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von mamel, 19.04.2005.

  1. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2005
    Hallo zusammen,
    folgende Problemstellung:
    Illustrator CS-Dokument, im Hintergrund ein Bild (TIFF), darüber im Illustrator eine Schrift gelegt und ein Logo als Vektorgrafik platziert. Alles in einer Ebene.
    Beim exportieren in ein TIFF-Bild wird das Vektorlogo transparent, d.h. das Bild im Hintergrund scheint durch.
    Weiß jemand, an was das liegen kann? Denn im Illustrator ist keine Transparenz zu erkennen.

    Gruß
    M.

    PS: auch der Export in BMP, JPG o.ä. zeigt den selben Effekt.
     
  2. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Kann Dir auch nicht sagen, woran genau das liegt, aber speichere es doch einfach als PDF, öffne das mit Photoshop und speicher es dann als TIFF.

    Das sollte problemlos funktionieren.
     
  3. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Es könnte sein, dass die Vektoren auf "überdrucken" eingestellt sind. Somit scheint das darunter liegende Bild durch. Im Menu Fenster>Grafikattribute kann man das ändern.
    Falls du ein PDF mit Photoshop öffnest wird dieses neu gerastert und somit geht Qualität verloren.
     
  4. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Naja, diese Qualitätsverluste sollten bei den richtigen Einstellungen schon zu vernachlässigen sein. Wenn Du aus Illustrator ein TIFF exportierst, wird übrigens genauso neu gerastert, oder nicht? :confused:

    Überdrucken könnte ne Möglichkeit sein...
     
  5. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2005
    Danke für die Tipps.
    Ich konnte das Problem inzwischen so umgehen, dass ich das Dokumenten-Farbformat (nur zum exportieren) von CMYK auf RGB umgestellt habe. Dann tritt der Effekt nicht auf...
    Komisch finde ich es trotzdem.

    M.
     
  6. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.01.2005

    Da hast du recht. Deshalb sollte man grundsätzlich von Illustrator aus nur EPS oder PDF exportieren, oder die Grafik direkt in den RIP senden.
     
  7. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Seh ich auch so... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TIFF Export Illustrator
  1. ComputerNutzer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    177
  2. LogicistLogic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.360
  3. chrichri
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.476
  4. MacEnroe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.071
  5. seppp
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    390

Diese Seite empfehlen