TiBook: USB-Port tot!

Diskutiere mit über: TiBook: USB-Port tot! im MacBook Forum

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Huch! Habe vorhin versucht, eine Maus an mein Powerbook anzuschließen, rührte sich nix. eben checke ich noch mal: tatsächlich, meine USB-Ports geben beide kein Lebenszeichen von sich. Habe den Rechner nur über Weihnachten im Büro stehen gehabt, so rächt er es mir :-( aber mal ernsthaft, wie kann ich überprüfen, was mit meinem USB-Port los ist?

    oha, zu allem Überfluss geht nun auch meine "ü" Taste nur noch, wenn ich mit Gewalt darauf hämmere.... hat mein Powerbook ein bestimmtes Datum überschritten und zerlegt sich nun selbst?!?
     
  2. ynos

    ynos Gast

    nene, meist nur erneut hochfahren, dabei am besten pram löschen - in der Regel geht es dann wieder!
     
  3. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Yup. Neu starten und evtl. PRAM resetten. Hatte das so ähnlich auch schon.
     
  4. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    wat tun, wenn das auch nix hilft?!?

    PRAM ist doch zu löschen, indem man unter der Tastatur den Button drückt beim Hochfahren, oder was war das doch gleich? Jedenfalls erkennt mein book nach wie vor kein USB... hilfe... und morgen soll ich mit dem Book DJ machen... wo soll ich nun meine Soundkarte anschließen... argh...
     
  5. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    PRAM zurücksetzen:


    Apfel + Alt + P + R gedrückt halten beim Neustart. Nachdem 4x der Startton erklungen ist loslassen und neu booten.

    Was anderes fällt mir sonst auch nicht ein.
     
  6. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    hmm. auch dies blieb ohne erfolg, allerdings hatte meine Maus kurz Saft ("Laser" leuchtete). Sie funktionierte aber nicht. Wat nu?
     
  7. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Hast du die Rechte mal übrprüft?
    Oder wurden dein USB etwa deaktiviert?

    MfG
    Locator
     
  8. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    aha... Hoffnungsschimmer... wie überprüfe ich das denn? Wo deaktiviere ich USB (bzw. reaktiviere...)???
     
  9. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Rechte reparieren kannst Du übers Festplattendienstprogramm glaub ich.


    Werden denn angeschloßene USB-Geräte erkannt? Schau mal im SystemProfiler ob Sie dort unter USB auftauchen.
     
  10. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    okay, CD such ich mal fix... welche genau muss das sein? Wird auch die alte Jaguar-CD gehen?

    im System Profiler steht kein erkanntes Gerät.


    edit: oha, ich habe hier nur die iBook DVD/CDs, und die powerbook os9 CD... welche CD brauche ich denn genau?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TiBook USB Port Forum Datum
Festplatte aufrüsten TiBook MacBook 14.07.2009
HILFE TiBook SVHS / TV Problem! MacBook 03.02.2006
Belkin Wifi 802.11G PCMCIA Card im TiBook MacBook 01.02.2006
tibook an 19" sony MacBook 19.01.2006
kann tibook/osx.3 von externer usb-platte starten? MacBook 23.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche