Thunderbird-Inbox von Win für Mac-Benutzung?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von matthitopheles, 26.06.2006.

  1. matthitopheles

    matthitopheles Thread Starter Gast

    hallo allerseits,

    vor ein paar minuten habe ich meine bestellung für ein macbook auf die reise geschickt, und schon stellt sich meine erste frage:

    ich benutze auf meinem momentanen laptop win xp und thunderbird. die inbox, also meine gesammelten mails, möchte ich dringend weiterverwenden, wenn ich auf den mac umsteige. meine frage ist also:

    kann ich die inbox einfach auf den mac in den dann entsprechenden ordner kopieren? tbird rennt ja auf macs. hat damit jemand erfahrungen gemacht? ansonsten heißt es wohl: versuch macht kluch ;)

    viele grüße
     
  2. toto

    toto Thread Starter Gast

    Ich hab das vor paar Monaten mal gemacht. Installier Thunderbird auf dem Mac. Danach den entsprechenden Ordner auf dem Mac suchen. Befindet sich standardmäßig unter User~Library~Thunderbird~Profiles~irgendwas~Mail. Da gibts denn, wenn ich mich recht erinnere, einen Unterordner mit der Konto-Bezeichnung (mit ner Datei Inbox, Inbox.smf usw.). Dann Ordner-Inhalt vom PC auf den Mac kopieren.
    Leg vorher die Konten auf dem Mac an, so sind die Ordner dann schon vorhanden.

    Gruß Torsten
     
  3. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    das funktioniert - sind kompatibel.
    Leider sind die Profiles nicht 100%ig kompatibel weil bei Windows absolute Pfade mit Laufwerksbuchstaben stehen (müssen) und beim Mac eben der Volume-Name.

    Ich hatte es eine Zeitlang so, dass ich am PC eine TB-Installation von Wechselplatte gestartet habe (Mail ebenfalls auf der Wechselplatte) und am Mac hatte ich TB extra installiert. Am Mac dann händisch so konfiguriert, dass ebenfalls die Konten und das Adressbuch von der Wechselplatte gelesen wurden. Das lief sehr gut. War nur blöd, wenn man die Platte nicht angeschlossen hatte wenn man TB am Mac gestartet hat - dann wurde kein Adressbuch gefunden und ein neues angelegt - und das wurde dann natürlich weiterbenutzt wenn die Platte auch mal wieder dran hing :)
    Musste man also immer das neue AB löschen und den alten Link wieder umbenennen.

    Aber wie auch immer - wenn Du umsteigst: einfach rüberkopieren die Mail-Verzeichnisse und gut ist. Profil würde ich aber neu anlegen wg. der Pfadgeschichte.
     
  4. matthitopheles

    matthitopheles Thread Starter Gast

    schon einmal vielen dank an euch für die schnelle und gute hilfe! :)

    werde das dann mal testen - spätestens freitag sollte der paketbote vor der tür stehen. ungeduld... ;)
     
  5. toto

    toto Thread Starter Gast

    Deshalb vorher in Thunderbird auf Mac die Konten anlegen und dann in die entsprechend vorhandenen Ordner die Dateien kopieren. Das müsste funzen.

    Viel Spaß mit dem neuen Mac! :)

    Gruß Torsten
     
  6. Elbow

    Elbow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2006
    bei mir hat das alles auch incl. konten einfach per copy'n'paste gefunzt.
    ist keine große sache, ein wenig rumgefummel allemal. Hatte vorher auch immer die Befürchtung es würde nicht gehen.
     
  7. matthitopheles

    matthitopheles Thread Starter Gast

    Hallo nochmal,

    es hat alles so geklappt, wie ihr es mir vorgeschlagen habt, dafür nochmals ein Dankeschön :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen