Thoshiba 32" LCD TV und MacMini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von FrechesFrüchtch, 13.12.2006.

  1. FrechesFrüchtch

    FrechesFrüchtch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2006
    Hallo

    Ich habe eine frage, ich bekomme zu Weihnachten einen Toshiba 32" (82cm) LCD TV LCDTV "HD ready" REGZA 32WL6.

    Ich möchte an diesem einen neuen MacMini anschließen. Funktioniert dies mit dem Anschluss und der auflösung. Bitte nicht sauer sein für die blöde frage, aber leider bin ich anfänger im Bereich Apple. :)

    Details zum TV:

    Details gibts auch unter eBay Artikelnummer: 230064676406

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...

    Viele liebe Grüße
    Dominik
     
  2. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    15.11.2004
    Auswendig weiss ich es auch nicht. Schau mal unter Systemeinstellungen > Monitore. Da werden alle möglichen Auflösungen angezeigt.

    Wenn sie hier erscheint, funktioniert es! Wenn "deine" gesuchte Auflösung nicht erscheint, funktioniert es mit gröster Wahrscheinlichkeit nicht!

    Mit Gruss,

    Manu
     
  3. FrechesFrüchtch

    FrechesFrüchtch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2006
    Hallo

    Vielen Dank für deine Antwort. Leider habe ich beide Geräte noch nicht. Bekomme meinen Mac Mini von DocMac erst dieses Wochenende.

    Den LCD TV erst zu Weihnachten. Hoffe mir kann jemand helfen. Schon mal 100000 Tank :cake:
     
  4. MrSmith

    MrSmith MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.10.2006
    Hallo FrechesFrüchtch,

    ich gehe mal davon aus, dass Du Dir einen Toshiba REGZA 32WL66P kaufen willst.

    Ich hoffe es ist für die Admins OK, wenn ich schon wieder zum HiFi-Forum verlinke (sorry, ist meine beste Infoquelle :) ):
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=148&thread=197
    Da gehts um die Toshibas an PCs und Mac. Einer der Poster (topperfield) hat einen Mac Mini G4 :cool: . Wie es aussieht funktioniert die PC-Anbindung aber nicht ganz sorgenfrei. Irgendwo wird das PC-Bild immer vom Toshiba skaliert und das führt zu Unschärfen. Das ist für Video und TV OK, aber Texte lesen wird so zur Qual...

    Es geistert auch immer wieder die Sage durch den Thread, dass doch irgendwer eine Verbindung vom PC über DVI/HDMI zum Toshi hinbekommen hat. Aber da das niemand bestätigt, würd' ich mich nicht darauf verlassen.

    Mein Tip: Wenn Du wirklich nur Filme vom Mac auf dem Toshi schauen willst, ist es OK. Für mehr reicht die Darstellungsschärfe aber nicht. Dreh' lieber noch ein paar Runden in Foren wie dem von mir velinkten und such auch mal bei anderen Herstellern...

    Und wenn irgendeiner von PowerStrip erzählt, dann nützt einem das nichts. Dieses Tool gibt es nur für Windows. Das Mac-Pendant SwitchRes scheint von seinem Funktionsumfang her nicht an PowerStrip heranzukommen.

    Ich hab' übrigens selbst so Experiment am laufen. Bei mir wird hoffentlich morgen mein 46" Samsung LCD-TV geliefert. Mal sehen, welche Abenteuer ich mit dem erleben werde ;)
     
  5. FLiPP

    FLiPP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2006
    habe neulich ohne probleme mein macbook per vga an den elterlichen samsunglcd37" angeschlosssen. wurde als externer monitor mit der richtigen aufloesung erkannt. und eigentlich muss das ganze auch per dvi gehen. brauchst dann einen dvi auf hdmi adapter.
    ob das jetzt bei toshiba ein groesseres prob ist als bei dem samsung kann ich dir auch ned sagen.
     
  6. FrechesFrüchtch

    FrechesFrüchtch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2006
    Hallo

    Vielen Dank für eure Hilfe. Habe sehr gute beratung bei einem AppleHändler bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2006
  7. MrSmith

    MrSmith MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ...und wozu hat er Dir geraten?
     
  8. FrechesFrüchtch

    FrechesFrüchtch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2006
    Hallo, er meinte es geht ohne Probleme zum anstecken.

    Hier habe ich ein Bild von meinem Plasma... kann mir jemand sagen ob es wirklich geht...`?

    [​IMG]

    RGB / PC IN ist doch ein VGA oder???
     
  9. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Also wenn, dann würde ich ja den Mac digital per DVI/HDMI anschließen. Per VGA geht meistens nur maximal 1024x768...und bei wenigen auch mehr.
    Bei vielen klappt aber auch der digital Connect nicht.

    Am besten du informierst dich über Panels, bei denen du den Mac per DVI anschließen und die native Auflösung fahren kannst (jaja, Overscan usw.).
     
  10. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006

    Das nennst du gute Beratung??

    Dass der VGA-Stecker reinpasst hast du ja hoffentlich schon vorher gewusst;)
    WIe hier schon erwähnt ist es mit der Steckerverbindung allein aber noch lange nicht getan, da müsste schon jemand berichten, der das Gerät hat. Aber wenn du den eh bald hast, kannst DU ja berichten:cake:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen