Themen in Keynote erstellen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von JarodRussell, 26.06.2003.

  1. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Hallo !

    Also vorweg, ich bin ein absoluter Keynote Newbie, habe mich also mal versucht ein bisschen durchzuklicken. Naja, also Bedienung wie gewohnt von LaPomme sehr intuitiv und selbsterklärend, aber wenn ich jetzt meine gestaltete Folie im Menu "Ablage->Thema sichern" abspeicher nimmt der das auch brav an und im Themen Menu erscheint das dann auch genau so, wie ich mir das vorgestellt habe, aber wenn ich dieses Theme dann auswähle, dann wird die Grafik die auf der Oberfläche drauf liegt nicht mehr angezeigt und ich sehe praktisch nur den ollen weissen Hintergrund. Was kann das für eine Ursache haben. Es wäre sehr dringend, das zu wissen, weil ich in etwa 2 Wochen eine Präsentation stehen haben muss.

    Danke schonmal im Voraus :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    sieht das also so aus, als wäre in Deinem Thema eine weiße Fläche, die alles abdeckt (ganz habe ich's nicht verstanden...)?
    Wenn ja, versuch mal, die weiße Fläche anzuklicken und "nach Hinten" zu verlegen.

    Vielleicht hast Du ja auch links auf eine "Folienvorlage" geklickt (die evtl. eben nur weiß ist, und nicht in der links unteren Hälfte auf Deine "Folie"? (sorry falls zu banal :)

    Vermutung 2 (nach längerem grübeln auch wahrscheinlich):
    Ist Dir der Unterschied zwischen Thema ("Folienvorlage" und Inhalt ("Folien") klar?
    Wenn Du auswählst "Thema sichern", wird das (als Thema) gesichert, was Du links oben in "Folienvorlagen" drin hast - sonst nix.
    Wenn Du "normal" sicherst (Ablage->sichern) sicherst Du die Folien, also das, was links unten symbolisiert ist (INKL. dem aktuellen (evtl. auch bearbeiteten) Thema).

    Im Prinzip brauchst Du "Thema sichern" erst dann zu verwenden, wenn Du das Thema FÜR ANDERE PROJEKTE wieder benutzen willst. Themen werden nämlich, wenn sie ausgewählt werden, in das aktuelle Projekt KOPIERT (drum dauert's auch a bissi), wenn Du also in den Folienvorlagen (wie gesagt, links - obere Hälfte) was änderst, wird das in Deinem Projekt immer mitgesichert. Erst wenn Du ein anderes Thema wählst, wird "drübergebügelt".

    Wenn Dir das nicht weiterhilft, einfach weiterfragen.

    No.
     
  3. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Hi !

    Erstmal danke für Deine Antwort.
    Ich versuche mal mein Problem nochmal genauer zu umschreiben. Ich will eine Präsentation mit etwa 12 bis 16 Folien erstellen. Diese Folien sollen alle das gleiche Layout erhalten,das heisst alle Folien haben oben und unten einen blaune Balken mit Farbverlauf und noch ein paar Logos drauf. Ich habe diese Vorlage fertig gestellt und die dann als Theme abgespeichert. Diese Folie bzw dieses Theme erscheint auch in der Auswahl mit allen Elementen die ich davor gestaltet habe, damit sie so aussieht.
    Wenn ich jetzt sage, dass ich eine neue Präsentation machen will und dazu dann dieses Theme auswähle, dann kommt hinterher nur eine blanke weisse Seite und eben nicht diese vorgefertigte Schablone. Das versuche ich jetzt herauszufinden, woran das liegen kann.

    Wenn Du darauf eine Antwort hast, dann bin ich sehr glücklich :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    "Ich habe diese Vorlage fertig gestellt...":
    Was hattest Du ausgewählt, als Du das Grundlayout gemacht hast, eine Folinevorlage (links oben) oder eine Folie (links unten)?

    Hast Du das Theme dort abgespeichert, wo Keynote es vorgibt (~/library/application support/keynote/themes/)?

    Nochmal kurz erwähnt: Du brauchst das Theme nicht abzuspeichern, wann Du es nicht für eine ANDERE Präsentation nutzen willst.

    Noch ein Gedanke:
    Hast Du die Folienvorlage, die Du für eine Folie nutzen willst, auf die Folie gezogen, die diese Vorlage nutzen soll ("drag and drop" von links oben nach links unten, sozusagen)?

    No.
     
  5. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Hi !

    Also ich habe folgendes gemacht:

    1.Keynote gestartet und als Theme "Weiß" gewählt.
    2. Auf die erste Folie alle Grafiken und Textfelder gelegt, die ich haben wollte.
    3. Das dann als Theme abgespeichert unter einem neuen Namen.
    4. Neue Präsentation gewählt und als Theme mein eigenes vorher abgespeichertes genommen
    5. Es kommt nur eine weisse Folie ohne jegliche Grafiken oder T>extfelder, die ich vorher eigentlich als eigenes Theme abgespeichert habe.

    Der Gag dabei ist, dass das in der Darstellung der Themes im Auswahlfenster genau so erscheint wie ich das vorher abgespeichert habe. :eek:

    Ciao,
    Daniel aka Jarod

    ...Edited ein paar Minuten später

    So ich habe jetzt herausgefunden wie ich das umstelle. Man muss auch alle Vorlagen mit dem neuen Design versehen, weil man sonst nur dieses Thumbnail in der Theme-Auswahl in dem eigenen Design sieht.
    Nur mit dem Hintergrund habe ich noch meine Probleme. Ich habe jetzt noch einen Verlauf als Hintergrund eingebaut, der wird dann aber nicht übernommen, warum weiss ich auch nicht.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2003
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Wenn Du das Layout bearbeitest, achtest Du immer sorgfälig drauf, ob Du links gerade eine Folienvorlage (also Theme) oder eine Folie selbst ausgewählt hast?
    Ich habe schon vorhin mal drauf hingewiesen, ganz klar rübergekommen, WO Du das Layout bearbeitest, ist das bei mir aber noch nicht.
    Du schreibst ja auch, daß du eine FOLIE bearbeitet hast und dann das ganze als THEME (also FOLIENVORLAGE) abgespeichert hast, was natürlich nix bringt, wenn Du nicht die VORLAGE bearbeitet hast.

    Ich habe einen Screenshot beigefügt, links oben die Vorlagen, links unten die Folie selbst. Guck auch in den ersten Reiter des Inspektors bei ausgewählter Folienvorlage bezüglich des Hintergrunds.

    No.
     

    Anhänge:

  7. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    HallO !

    Ja danke, wie gesagt hat das jetzt geklappt. Auch das mit der Farbe :)) Das
    Problem war wie immer mal wieder der DAU :)

    Aber eine Frage habe ich noch. Es gibt ja auch die Vorlagen mit den vorgefertigten Fotofeldern. Wenn ich da den Hintergrund in der Folienvorlage mit dem Inspector ändere, dann ändert sich nur die Farbe im Fotofeld, aber nicht im richtigen Hintergrund !?

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Das mußt Du Dir so vorstellen:
    - gaanz hinten
    liegt der Hintergrund, dessen Farbe Du im Inspektor ändern kannst
    (Du könntest im Inspektor auch ein Bild als Hintergrund wählen)
    - darüber (!)
    liegt ein FOTO, mit einem Alphakanal-Ausschnitt, das das "Foto-Cutout" bewirkt. Da es ein schlichtes Bild ist (PDF, PNG oder Photoshop), kannst du dessen Farbe nicht einfach ändern.
    Darum siehst Du den Hintergrund beim "Cutout" durch.

    Tip:
    Wenn das Keynote-Fenster "normale" Größe hat, siehst Du wenn Du das Bild mit dem Cutout markierst, nicht unbedingt, was jetzt genau ausgewählt ist. Am besten du verkleinerst die Darstellung etwas und/oder ziehst das Fenster etwas größer, damit du die markierten Ecken des ausgewählten Objekts sehen kannst. Übrigens: wenn diese Ecken des ausgewählten Objekts nicht "normal" sonder als "X" dargestellt werden, ist das Objekt geschützt (unbeweglich). Die Bild-"Hintergründe" (die mit den Cutouts) der Apple-Themes sind in der Regel "ab Werk" geschützt. Den Schutz kannst Du im Menü "Anordnen" aufheben.

    Die Frage, wie Du Deine eigenen Themes erstellst, warte ich erst mal ab ...;-)
    Btw (*anfütter*), die besten Ideen findest Du auf
    http://www.keynoteuser.com
    und vor allem bei
    http://www.keynotepro.com/
    Photoshop, ggf. Illustrator oder vergleichbare sind in jedem Fall dazu angesagt.

    No.
     
  9. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Ich glaube wir meinen jetzt genau das Gegenteil :)

    Also ich meinte, dass ich bei diesen Vorlagen nur den Hintergrund des Foto-Feldes ändern kann, nicht jedoch den Hintergrund der eigentlichen Folie !
    Da brauche ich noch Tips. Ich werde mir mal die Pages anschauen, die Du mir gegeben hast. Danke schonmal :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  10. BlueCapsaicin

    BlueCapsaicin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Ich würde gerne die Frage von norbi hochschieben. Weiß jemand Antwort, wie man bei den Folienvorlagen wie Foto - Horizontal zum Beispiel die umgebende Farbe so ändern kann, dass sie zum selbst erstellten Theme passt. Auf diesen (es sind insgesamt 3 Vorlagen) lassen sich eben nur die wirklich hinten liegenden Hintegrundfarben anpassen.
    Bitte um Hilfe - möchte eine PowerPoint Schulung mit Hilfe von Keynote halten! (*g*)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Themen Keynote erstellen
  1. TPfanne
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    185
    TPfanne
    25.08.2016
  2. Padawan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    228
    Padawan
    31.05.2016
  3. alba85
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    217
    alba85
    13.05.2016
  4. DirtyWorld
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    237
    mac123franz
    08.03.2016
  5. khmusi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    269
    Immerlangsam
    19.02.2016