Thecus N5200 Backup-Probleme

Diskutiere mit über: Thecus N5200 Backup-Probleme im Peripherie Forum

  1. tntechnology

    tntechnology Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2006
    Habe mir einen NAS Server zugelegt, den Thecus N5200.

    Nun habe ich ihn an mein PowerMac G5 dual per LAN angeschlossen, das Raid konfiguriert und stehe vor meinem grossen Problem:

    Inkrementelles Backup auf NAS funktioniert nicht :-(

    Habe mit mehreren Backup-Programmen versucht, alles scheitert.
    Möchte gerne meine iTunes Bibliothek (150GB) von Zeit zu Zeit auf den NAS updaten, doch alle Backup-Programme kopieren immer alle Dateien, auch schon die, die auf dem Ziellaufwerk identisch sind. Dazu kommt dass sich mein Netzlaufwerk nach ca. 1-2 Stunden automatisch entmountet. Dabei habe ich den Ruhezustand der Hardware ausgeschaltet!

    An der Backup-Software liegt's nicht, denn ein inkrementelles Backup auf eine externe Firewire-Platte funktioniert perfekt! Was ist der Unterschied?

    Freue mich auf eine Antwort! Danke!
     
  2. svenbeb

    svenbeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hy,

    hab dir schon ne private Message geschrieben. haben sich die Probleme hier geklaert oder stehst du da imme rnoch vor Problemen?

    Alsdann
    Sven!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thecus N5200 Backup Forum Datum
Backup System für Fotografen gesucht. Peripherie 26.10.2016
Time Capsel Backup Möglichkeiten Peripherie 19.10.2016
My Cloud, aber welches? Peripherie 05.09.2016
Festplattengröße für Time Machine-Backup? Peripherie 20.08.2016
TM Backup und Daten auf einer HDD? Peripherie 31.07.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche