TFT für professionelle Screen- & Printproduktionen gesucht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chillin´, 22.02.2005.

  1. chillin´

    chillin´ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2003
    Hallo zusammen,

    wie der Titel des Threads bereits verlauten lässt suche ich einen TFT, der die Produktion professioneller Arbeiten im Bereich Screen (hauptsächlich Web-Anwendungen) und Print unterstützt.

    Ich arbeite mit einem 15" Alu Powerbook (Auflösung 1280 x 854) und OS X 10.3.3. Der TFT-Monitor soll im Dual-Verfahren mit dem PB genutzt werden und 17" bzw. 19" groß sein.

    Wer kann mir ein entsprechendes TFT-Display empfehlen?
    Bzw. mir wichtige Kiriterien auflisten, die ich bei meiner Suche beachten muß?

    Welche empfohlene Auflösung sollte der TFT fahren, damit ich mit einem qualitativ hochwertigen Bild (in Kombination mit dem PB) rechnen kann?


    Dank und Gruß,
    chillin´
     
  2. JoergStueger

    JoergStueger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2005
    Hallo Chillin´!

    Die Quatos sind nicht übel ...

    [DLMURL]http://www.cyberport.de/webshop/cyberportShop.omeco?ORDER=&PHPSESSID=2ada1b981e3cd2234f6628e5f2afad65&FINANZING=[/DLMURL]

    zB bei Cyberport ...

    LG
    Joerg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    gebe meinem vorgänger recht.....quato rockt.

    ...allerdings sind die eizos auch sehr gut :))

    ...in der page 03/05 ist eine ergibige übersicht.

    ciao
    stefan
     
  4. chillin´

    chillin´ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2003
    Empfohlene Auflösung des TFT in Kombination mit 15" PB

    Danke für die Tips!

    Die Page habe ich bereits durchgestöbert, doch wie üblich, kratzt der Artikel nur an der Oberfläche des TFT-Themas.

    Über prad.de habe ich mich weiter in das Thema eingelesen.
    Doch was mir noch immer unklar ist: Welche empfohlene Auflösung sollte der TFT fahren, damit er das 1280 x 854 Breitbild des Powerbooks qualitativ hochwertig wiedergeben kann?


    Gruß,
    chillin´
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Willst du den gleichen Bildinhalt wie auf dem Powerbook sehen oder willst du den TFT als zusätzlichen Monitor nehmen? Du hattest irgendwas von Dual-Verfahren geschrieben...

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
  6. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.01.2005
    1280 x 854 ist keine 4:3 Auflösung. Wenn du das Bild auf einem 4:3 TFT spiegelst bekommst du eine fiese Verzerrung, denn TFTs ziehen das Bild auf ihre native Auflösung hoch.
    Wenn dur dir einen TFT kaufst und den Spiegelmodus unbedingt brauchst dann muss dieser eine native Auflösung von 1280x854 haben. Die Größe (17', 19',...) spielt fast keine Rolle. Zu große Bildschirm Diagonalen bei niedriger Auflösung heisst allerings große Pixel.

    Wenn du mit dem TFT nur einen Arbeitsplatz vergrößern/erweitern willst ist es egal welche Auflösung und Seitenverhältnis er hat (ist zumindest auf meiner mobilen Dose so, weiss nicht ob das Powerbook so was kann).
     
  7. chillin´

    chillin´ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2003
    Vorerst mal danke für die Infos!

    Ich möchte den TFT vorwiegend zur Erweiterung des Arbeitsplatzes nutzen (Dual-Monitoring), jedoch auf die Funktion der Bildspiegelung nicht verzichten müssen.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es beim Dual-Monitoring egal, ob der TFT das Breitbildformat des PB unterstützt. Die Auflösung des TFT muß nicht mit der des PB übereinstimmen und abgeglichen werden.

    Entgegen dazu muß der TFT, um eine hochwertige Bildspiegelung zu garantieren, die native Auflösung von 1280x854 (also die Auflösung des PB) fahren.

    Bitte korrigiert mich, falls der Wurm drin is.

    Mit welchen Bildschirmdiagonalen habt ihr, in Kombination mit dem PB, gute Erfahrungen gemacht?


    Danke für die Hilfe!


    Gruß,
    chillin´
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TFT professionelle Screen
  1. Ergebnis

    Monitor > 30 Zoll

    Ergebnis, 14.05.2015, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    375
    4Lix
    14.05.2015
  2. 1989stefan
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.381
    1989stefan
    21.08.2012
  3. pretty79life
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    844
    pretty79life
    08.06.2012
  4. maccoX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
    maccoX
    28.03.2012
  5. Korgo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.092
    Korgo
    05.09.2011