TextEdit und Vorschau beim Schliessen beenden.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von das tob, 19.11.2006.

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Hallo,
    Gibt es ein app., welches diese beiden Programme, wenn sie geschlossen werden, auch automatisch beenden.?

    Oder kann ich das auch im OS einstellen. (10.3.9)

    Gefunden hab ich bisher noch nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Appel und Q, das geht bei allen Programmen so.

    Appel, shift und Q schließt alle offenen Programme.
     
  3. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Warum denn beenden?
     
  4. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Sehr gut :)

    Beenden deshalb, weils nervt wenn ich ein jpg auf die schnelle öffne, aber das Dock langsam überquillt, weil sich "Vorschau" nicht selbständig beendet.
    Dito TextEdit.

    Ich will quasi mit wegklicken auch das Programm schliessen können.;)
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Funktionieren Vorschau und TextEdit in der Frage Fenster schließen und Beenden anders als andere Mac-Programme?
     
  6. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    War die Frage jetzt an mich gerichtet ?

    Es gibt ja tatsächlich Programme, wo das funktioniert. z.B Captain FTP.

    Das ist (schäm) das einzige was mir an Windows gefällt.
    Wegklicken-> Programm beendet.

    Auch beim Browser nervt mich das ein wenig.
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Du hast aber schon erkannt, das bei OS X durch das drücken des roten Knopfes lediglich das Fenster, nicht aber das Programm geschlossen wird.
    Das drücken des gelben Knopfes lässt es zwar im Dock verschwinden, hat aber den Nachteil das es mit Appel und Tab nicht in der Auswahl ist.
    Deshalb schließe ich es gerne mit der hide Funktion, also Apple und h Taste.
    Dann stört es nicht mehr, ist ab et mit appel tab wieder zu erwecken.
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Ja, Du hast so speziell nach diesen beiden Programmen gefragt, als ob dort etwas anders funktionieren würde.
     
  9. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Bei mir gibts nur silberne Knöpfe :p

    Na soweit hab ich mein System schon geblickt.
    Ausserdem würde ich ja sonst die Frage nicht in den (virtuellen) Raum werfen.;)
     
  10. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Nur deshalb, weil ich sie sehr häufig, dafür aber um so kurzfristiger verwende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen