Texte mittels Digitalkamera einscannan?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von buddylotion, 08.05.2006.

  1. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Hi,
    ist es irgendwie möglich, mittels einer Digitalkamera Texte einzuscannen? Also, ein einfaches Abfotografieren ist ja kein Problem, aber Acrobat Professional kann da mit der OCR Funktion nicht mit der Datei anfangen...Ich weiß, klingt für den Profi lachhaft, bin aber hinsichtlich dessen noch ein Laie. Kann mir jemand helfen?
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Habe Acrobat Prof gerade nicht zur Hand.

    Aber eigentlich können alle OCR Programme auch aus Dateien Text erkennen. Probiere es doch mal statt mit JPEG mit TIFF, PSD oder PDF Dateien.
     
  3. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.10.2003
    danke für die antwort. du meinst, ich soll die fotos direkt in ein anderes datei format abspeichern?
     
  4. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    217
    MacUser seit:
    04.03.2006
    das kommt darauf an, welche formate dein ocr-programm einlesen kann. in der regel sollten deine fotos ja im jpg-format vorliegen und das können eigentlich die meisten ocr-programme lesen.
     
  5. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.10.2003
    danke- wie verhält es sich mit acrobat professional - mit jpg scheint adobe ja probleme zu haben, jedenfalls die ocr funktion. mit tiff scheint es zu funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen