teTeX findet glossary.sty nicht!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von der_maks, 08.12.2005.

  1. der_maks

    der_maks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Guten Abend!

    Ich arbeite auf meinem PB MAC OS X 10.4 mit teTeX und TexShop.

    Um nun in mein Dokument ein Glossar einzubinden, habe ich dem Hauptdokument den Befehl \usepackage{glossary} hinzugefügt. Beim Kompilieren jedoch kann LaTeX die erforderliche Datei glossary.sty nicht finden.

    Auf einer CTAN-CD habe ich das erforderliche Verzeichnis /glossary gefunden und nach /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex/tex/latex/ kopiert. Beim nochmaligen Kompilieren findet LaTex die Datei noch immer nicht und verlangt eine Pfadangabe. Nachdem ich nun /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex/tex/latex/glossary/glossary.sty eingegeben habe, kompiliert LaTeX weiter (allerdings in roter Schriftfarbe) und erstellt das Dokument - allerdings ohne Glossar.

    Um einen kleinen Hinweis, in welches Verzeichnis ich nun die betreffende Datei kopieren soll, respektive um andere Lösungsvorschläge bin ich sehr dankbar!


    gruss
    der_maks
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Ich kann mich erinnern, dass bei teTeX irgendwo eine Datei dabei war, wo steht, welche Verzeichnisse TeX durchsucht. Die Datei hieß "how tex finds files" oder so ähnlich. Es wäre nicht verkehrt, die mal zu lesen. Außerdem würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob es sinnvoll ist, manuell nachinstallierte Pakete in ein Verzeichnis zu installieren, das bei einem Update deiner TeX-Distri unter Umständen überschrieben werden könnte, und ob nicht vielleicht sinnvoller wäre, für solche Dinge einen localtexmf-Verzeichnisbaum anzulegen.

    Ich gehe davon aus, dass Du Dich informiert hast, wie man Pakete manuell nachinstalliert und was der Befehl "texhash" macht, oder? Übrigens ist es auch nie verkehrt, sich die Dokumentation eines Paketes anzuschauen.

    Grüße,

    tasha
     
  3. der_maks

    der_maks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Hallo tasha!

    Vielen Dank für Deine Denkanstöße! Zum Teil hab ich diese Punkte bereits schon durchgefüht - aber halt nur zum Teil... Auf jeden Fall hat es mich motiviert, LaTeX nochmal sauber zu installieren. Als Anfänger vermurkst man ja u. U. so einiges.

    teTeX und TeXshop installiert -> in der Benutzerlibary ein eigenes texmf angelegt -> von DANTE das komplette glossary-Paket heruntergeladen (daran hat es gehapert!) Nachdem ich dieses nach Anleitung installiert habe - klappts auch mit dem glossary.

    Vielen Dank nochmal!
    gruss
    der_maks
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    prima, dass es jetzt funktioniert. Leider kommt man bei LaTeX nicht drum rum, Dokus zu lesen. Das schöne daran ist, dass das die Dokumentation i. A. recht gut ist.

    Grüße,

    tasha
     
  5. bissmeyer

    bissmeyer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    glossary wird nicht eingebaut

    Hi,
    ich habe das Problem dass kein glossary im Dokument angezeigt wird

    Ich habe wie Beschrieben das komplette Paket runtergeladen und glossary.sty mit texhash eingebunden. Beim Übersetzen mit TeXShop wird die glossary.sty auch gefunden und es wird eine *.glo Datei erzeugt in der auch alle Einträge stehen.

    Leider wird dann das glossary aber nicht in mein Dokument eingebaut. Als Fehlermeldung hab ich noch: No configuration file glossray.cfg found in meiner console.

    Ich hab die Anleitung des Paketes genutzt:
    http://theoval.sys.uea.ac.uk/~nlct/latex/packages/glossary/manual.htm
    Mein Problem beim Ausführen der Anleitung ist, dass ich das Verzeichnis LaTeX2HTML nicht finde. Dadurch konnte ich auch die Datei glossary.perl nicht plazieren. Liegt es vielleicht daran?

    Ich habe tetex mit dem iinstaller komplett installiert.
    Ich bin über jeden Hinweis dankbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen