Terminal mit "tabbed" browsing

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von svenbeb, 02.02.2005.

  1. svenbeb

    svenbeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Moin,

    suche verzweifelt nach einem Terminal das mich verschiedene Shells wie Tabs im Browser oeggnen laesst. Unter Linux hatte ich mal sowas und es war viel angenehmer mit vielen Shells umzugehen.

    Leide rbrachte mich die Suche und googleln nicht weiter :-(

    Weiss da jemand was?

    Bis denn
    Sven!
     
  2. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    wie hat man da dann zwischen den shells switchen können? irgendwie coole idee
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Terminal: mehrere Fenster aufmachen und mit
    Apfel-1, Apfel-2 ... von einem Fenster ins andere switchen
    oder mit Apfel-< und Apfel-> vor und zurück.
    oder/und screen einsetzen (das hat noch solche Features wie splitten, virtuele Screens etc.).
     
  4. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Jede Shell hat ihren Reiter.
    Mir ist für OS X kein entsprechendes Programm bekannt. Alternativ könntest Du screen als terminal-Multiplexer nutzen.

    Gruß, nidhoegg
     
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    go to Versiontracker- > iTerm wird dein Freund !


    gruss
    Kruemel
     
  6. svenbeb

    svenbeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2004
    iTerm IST (nun) mein Freund, so wollte ichs! Danke, hatte ich bei Versiontracker vor lauter Applikationen mit Terminal gar nich gesehen :-(

    Schade nur das man die Tabs nicht benennen kann, oder hab ichs wieder uebersehen ;-)

    Alsdann und nochmal danke!
    Sven!
     
  7. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    iTerm übernimmt den Name aus der .profile


    ein kleiner export PS1=$PS1"\[\e]0;\H:\w\a\]" in die .bash_profile und schon steht der name im Tab

    gruss
    Kruemel
     
  8. svenbeb

    svenbeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Hey,

    der tip is schonmal nicht schlecht, so sehe ich wenigstens wo ich bin, mir haette ja schon ein "haendisches" umbenennen gelangt.

    Alsdann
    Sven!
     
  9. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    naja das hat den vorteil das wenn man diverse Maschinen steuert nicht die Übersicht verliert ;)


    gruss
    Kruemel
     
  10. svenbeb

    svenbeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Jau, ich finde die "Sende an alle Tabs" Funktion dafuer noch besser, Patchen von diversen Kisten auf einmal komplett schoen ... - ja ich gebs ja zu, seit ein paar Minuten bin ich Shelltechnisch wieder gluecklich ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen