Terminal im Vollbild?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von bullitt168, 12.12.2004.

  1. bullitt168

    bullitt168 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Hallo!
    Ich suche nach einer Möglichkeit, das Terminal im Vollbild-Modus darzustellen, da ich meist nur dort arbeitete und es als Augenschonender empfinde, nur den einen schwarzen Hintergrund ohne die ganzen Fenster etc. zu haben. Die einzige Möglichkeit, die ich dafür bislang gefunden habe, ist, sich gar nich erst auf die Grafische Ebene einzuloggen, doch auf die Art kann ich nicht nebenbei iTunes oder Mail laufen haben...

    Hat jemand einen Tip für mich? Vielleicht eine andere Terminal-Applikation?


    Danke, Bullitt!
     
  2. Charlie M.

    Charlie M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    :confused: Du kannst doch auf Plus klicken, oder das Fenster von Hand vergrößern.

    Oder du gehst bei Terminal>Fenstereinstellung>Fenster und gibst deine gewünschte Größe ein und als Standard verwenden. Ich glaube das hast du gemeint, oder?
     
  3. bullitt168

    bullitt168 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Nee, die Option meint ich nicht, ist mir aber bekannt. Ich hätt gern ein kompletten Fullscreen, ohne Dock, obere Leiste, Desktop etc.
    Ich hab mittlerweile mal ein wenig bei Versiontracker gesucht aber auch die dort verfügbaren Terminal-Alternativen bieten keinen Fullscreen :(
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    du könntest mit der zoom-funktion von OS X nachhelfen... viel mehr fällt mir dazu auch nicht ein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2004
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Du stellst dein Anmeldebildschirm um, so, dass er nimmer bidchen der Benutzer anzeigt, sondern Benutzername und Passwort erfragt. Da gibst du als Benutzername >console ein.
     
  6. bullitt168

    bullitt168 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Die Funktion kannte ich noch nicht.. Ist aber sehr Frickelig, immer die Fenster so hinzuschieben daß das passt...

    Die Funktion meinte ich in meinem ursprungsposting, mit "auf konsole einloggen". Dann hab ich aber das Problem, daß man nicht schnell mal eben auf Mail, Safari und iTunes zugreifen kann, da ja Quartz gar nicht mitgestartet wurde.
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Klar, dann bist nur _nur_ in der Konsole... Ansonsten weiss ich leider auch nix...

    Meint ihr mit der Zoom-Funktion das kleine grüne + oben?
     
  8. bullitt168

    bullitt168 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Nee... Systemeinstellungen -> Eingabehilfen -> Zoom. Damit kannst du den gesamten Bildschirminhalt zoomen, mit dem Bewegen der Maus bewegt sich dann auch der Bildschirmausschnitt.

    Ganz nette Funktion. Aber hier nicht so praktisch.
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Achso... Quasi ein Virtueller Desktop der größer ist wie der physikalische wie im X11? Interessant....

    Wenn du was finden solltest poste es doch bitte hier, das würde mich nämlich auch interessieren.
     
  10. bullitt168

    bullitt168 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Neee. Beim Virtuellen Desktop würde ja in der Tat mehr Platz zur Verfügung stehen. Bei der hier erwähnten Zoom-Funktion wird nur das vorhandene Bild aufgebläht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen