Teac CD-R55s bootfähig?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von sendito, 21.01.2004.

  1. sendito

    sendito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Hallo zusammen,

    habe das defekte original apple laufwerk in meinem 8600 gegen ein teac cd-r55 laufwerk getauscht - nachdem es am anfang nicht mounten wollte tuts das mittlerweile komischerweise doch (zumindest solange beim start eine cd im laufwerk liegt) mein problem ist die bootfähigkeit - kann ich die bei diesem laufwerk irgendwie erreichen?

    momentaner cd treiber ist der apple cd/dvd der bei os 9 mitinstalliert wird...
     
  2. Gonzolo2k

    Gonzolo2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Ich meine mich zu erinnern, dass bei diesem Teac Laufwerk ein Jumper gesetzt werden muss, damit es bootet....MOMPL....ich schau mal nach im Hardwareschrank.

    Yo, Jumper Nummer 5 müsste das sein.

    bye,
    Gonzolo2k
     
  3. Elvis

    Elvis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Hi,

    ich habe dieses Laufwerk jahrelang in meinem alten mac 9600 benutzt. Wenn es richtig gejumpert ist läuft es als Ersatz für das interne CD-Rom Laufwerk einwandfrei. Bootfähig ist es allemal.

    Grüsse vom Elvis
     
  4. sendito

    sendito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2003
    mountprobleme etc

    sooo booten lässt sich mit der korrekten jumperung - vielen dank - einwandfrei vom laufwerk...2 probleme -

    1. wenn ich beim start des macs keine os 9 cd im laufwerk habe weigert sich das laufwerk sobald das system hochgefahren ist irgendwelche cds zu mounten...idee?

    2. viel schwerwiegender - das laufwerk hat probleme mit dateisystemen - habe eine cd mit wichtigen treiber eingelegt und er zeigt mir ALLE namen auf genau 8 stellen (also wie zu dos zeiten) verkürzt an...natürlich kann ich die dateien nich ausführen - was tun?
     
  5. Gonzolo2k

    Gonzolo2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Sag mir mal welche Jumper du gesetzt hast. Dann vergleiche ich mal mit meinem alten Laufwerk. Habe es zwar nie am Mac betrieben, aber vielleicht hilft es ja doch.

    mfG
    Gonzolo2k
     
  6. Elvis

    Elvis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Hi Sendito,

    wechsel doch einmal in den Systemerweiterungen alle Apple-Treiber gegen Toast Treiber aus. Ich denke dann wirdes funktionieren.

    Grüsse vom Elvis
     
  7. sendito

    sendito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2003
    toast treiber...

    toast treiber - woher nehmen? der einzige link den ich hatte war ziemlich tot

    bzgl jumper: die drei ganz links bestimmen ja die id - steht bei mir so dass es die id 6 ergibt...dann hab ich noch term gejumpert..und den 5ten (fürs booten?)
     
  8. Elvis

    Elvis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Hi,

    wenn Du vorher schon einmal gebrannt hast, hast Du warscheinlich mit Toast gebrannt. Auf dieser CD sind auch die Treiber.

    Grüsse vom Elvis

    Ansonsten versuch es einmal unter

    www.adaptec.com
     
  9. marcoo

    marcoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    cd-r55s? der vierfach-brenner? so ein ding hatte ich jahrelang. würde es (neuwertig) sofort gegen meinen 48x eintauschen. zwar dauert das brennen länger und ja, es hatte nicht soviel cache - dafür konnte ich ohne probleme neben dem brennen einen cd rippen und/oder ut spielen.. *in erinnerungen schwelg
     
  10. Gonzolo2k

    Gonzolo2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    @sendito

    Yo genau so hatte ich das auch bei mir gejumpert. Und ja, der Jumper 5 ist fürs booten. IMHO liegt es also nicht mehr an der Hardware.

    mfG
    Gonzolo2k
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen