TCPA kommt auch auf Macs

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Morlock, 29.08.2005.

  1. Morlock

    Morlock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Oh nein!

    Ich bin erst vor kurzem geswitcht und muss sowas lesen! Wenn TCPA wirklich so schlimm wird wie im Artikel steht, bleibt nur noch Linux. Was wäre denn wenn Apple nicht auf diesen Zug aufspringen würde?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Tja, das war klar. Der iTms will ja so bald wie möglich auch Filme anbieten. Dafür besteht die Film- und Medienindustrie jedoch auf die entsprechende Sicherung. Apple bleibt nichts anderes übrig, als da mit zumachen.
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das Apple dabei mitmachen muß/will war doch klar, und Linux wird auch nicht viel nützen, denn die Medien werden den Chip abnfragen, wenn nicht, da war doch was... ach ja die russischen Freunde haben doch schon alles gehackt und leider gehts mit einem Edding nicht auf der festplatte sonst könnte es ja jeder, wird also etwas schwieriger, wir werden also bald einen florierenden Handel mit ModChip haben.
     
  4. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Du weißt schon das Linux das TPM schon längst unterstützt...., oder?
     
  5. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Man muss einerseits der Industrie vorwerfen, dass sie keine legalen Download-Möglichkeiten mit einfacher Bezahlung hat etablieren können und andererseits der breiten Masse, der 99 ct für einen Song immer noch zuviel ist.

    DRM ist dann eine der logischen Folgen. Genauso wie Konzentration auf den Mainstream bei Film und Musik. Blöde Industrie, blödes Publikum. Ärgerlich sowas.
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Ausserdem, wie sonst will Apple verhindern das OS X auf anderen x86 Rechnern läuft, als den eigenen?
     
  7. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Apple, die alte Kommerz-**** :rolleyes:
    Wegen ein paar tuntigen Musikvideos oder Filmverleihfirmen die Unabhängigkeit aufgeben? Schwach!
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das Apple ein Kommerz Verein wie MS ist, ist doch nix neues. Die wollen auch nur Geld machen und das die Produkte ein wenig besser sind als andere ist Apples Vorteil.
     
  9. E. Hindman

    E. Hindman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Was will man mit nem Rechner, der vor lauter "Freiheit" keinerlei aktuelle Medien verwerten kann? Dann ist das Ding nur ne verdammt teure Schreibmaschine. Die Musik und Filmindustrie wird TCPA durchdrücken und kein Computerhersteller wird sich erlauben können, da nicht mitzuspielen.
    Es ist nicht so, dass ich ein Freund dieser Kontrollmechanismen bin, aber es wird nicht anders gehen.
    Wer unbedingt meint, bis in alle Ewigkeit auf TCPA verzichten zu können, der soll doch einfach jetzt nen Rechner kaufen.
     
  10. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Dass Apple kein Wohltätigkeitsverein ist, war mir klar ;).
    Bin auch kein Markenjünger, oder so etwas.
    Aber wie leichtfertig Jobs alte Vorteile der Macs wegwirft, um die Unterhaltungsindustrie auf seine Seite zu bringen, ist schon beachtlich.
    Wie ich schon mal in einem anderen Thread geschrieben habe: mich würde es nich wundern, wenn wir bald Zwangsregistrierung/aktivierung und den ganzen ******* haben, der früher für viele der Grund zum Switchen war... :rolleyes:
    Aber Hauptsache, stilisches Design... ;) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen