Tastaturtausch PowerBook 17" (HR)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dpr, 21.04.2006.

  1. dpr

    dpr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2006
    Unter http://www.ifixit.com/Guide/55.4.0.html gibt es bekanntlich eine Einbauanleitung für die Tastatur des 17"-PowerBooks. Wie ich gerade festgestellt habe, gibt es wohl einige kleine Unterschiede bei den aktuellen HR-Modellen.

    Hier also das Delta, falls sich jemand probieren möchte:

    Bis zum Schritt 6 kann man im Wesentlichen der dortigen Anleitung folgen. Der in Schritt 3 beschriebene Steckverbinder ist etwas kleiner, läßt sich aber wie dort erläutert lösen. Bei Schritt 6 wird es etwas fummeliger als beschrieben, denn der Steckverbinder zum Keyboard befindet sich nun verklebt unter einigen Leiterbahnen:

    [​IMG]

    Das Ganze nochmal etwas größer. Der Steckverbinder zur Tastatur befindet sich unter der zentralen Folie, die damit runter muß. Die relevanten Stellen:

    (1) Schalter der Maustaste am Touchpad. Einfach abschrauben und nach oben wegnehmen.
    (2) Die dunklen Nasen links am Connector vorsichtig 1-2mm nach links schieben. Kurz geschnittene Fingernägel sind wenig hilfreich.
    (3) Stecker ist auf der Folie aufgebracht. Einfach öffnen. Der rechte stört nicht, kann also unbeachtet bleiben.
    (4) Dort befindet sich der Connector zum Keyboard.

    Und nun kommts. Wie die Igel (also gaanz vorsichtig) die orange Folie nach oben abziehen. Ab der Hälfte darauf achten, daß diese Folie auch am Flachbandkabel zur Tastatur verklebt ist. Also dieses festhalten (nach unten drücken), damit nichts abreißt. Am besten von links nach rechts arbeiten, dann rutscht auch die Verbindung (2) von alleine auseinander.

    [​IMG]

    Wenn alles glatt läuft, sieht die Sache nun so aus:

    [​IMG]

    Nummer (2) ist vorhin bereits gelöst worden, Nummer (4) ist nun zugänglich. Beide Verbinder dort werden gelöst, indem man die Arretierung nach oben wegklappt. Nicht schieben oder ziehen wie bei den übrigen.

    Danach weiter nach Anleitung. Aber nicht übersehen: die Tastatur ist oben 3- oder 4mal eingehakt. Keine Gewalt beim Rausdrücken, sondern zuerst die Nasen auf der Rückseite zurückbiegen.

    So, das wars. Alles machbar. Nun gibt es hier eine schöne US-Tastatur. Braucht jemand eine international englische?

    Ach ja, die Klebverbindung ist nach dem Ablösen natürlich nicht mehr so stabil wie original. Ein paar Zentimeter Malerkrepp und alles bleibt an Ort und Stelle.

    Gruß, Denny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaturtausch PowerBook (HR)
  1. Paat
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    971
  2. fpiayda
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.643
  3. hrym
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.868
  4. Galdo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    975
  5. kinzui
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    452

Diese Seite empfehlen