Tastaturlayout, Landeseinstellungen und Tastenbelegung

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Timo, 24.02.2007.

  1. Timo

    Timo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Huhu,

    ich habe hier eine Tastatur mit inernationalem Layout, Umlaute habe ich mir mit Ukulele auf bestimmte Tasten gelegt. Hat auch geklappt, dieses Layout einzubinden, und die Umlaute funktionieren auch prima, genau wie ich es wollte.

    Nun finde ich es aber merkwürdig, dass ich nicht das deutsche Layout abwählen kann in den Landeseinstellungen, dies wollte ich machen, da es sich ab und zu verstellt:mad: Wie kann ich es anstellen, dass das deutsche Layout nicht mehr angewählt ist in den Landeseinstellungen?

    Desweiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass ich von der Umstellung im Finder mit Backspace einee Datei löschen konnte, das geht jetzt nur mit Apfel+Backspace. Und zwar mit allen Tastaturlayouts, auch mit denen, die ich gar nicht angefasst habe. Habe ich da noch etwas anderes verstellt, was ich nur nicht gemerkt habe?

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Timo

    Timo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Ok, nach einem Neustart konnte ich die deutsch Einstellung abwählen, besteht also nur noch das Problem mit der Backspace-Taste.
     
  3. obi

    obi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.01.2007
    Hi,

    wie hast du das mit der Tastatur-neu-belegung geschafft? Danach suche ich schon lange.

    Also ich kenne auch nur Apfel-Backspace, von dem ich ausführlich gebrauch mache, weil ich Delete vermisse.

    Obi.
     
  4. Timo

    Timo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Du findest hier das Tool Ukulele, welches die Tastenumbelegung recht einfach macht. Hinterher muss man das veränderte Layout nur noch einbinden, dass ist etwas schwieriger, ist aber im beiliegende PDF gut beschrieben.

    Bezüglich der Backspacetaste bin ich mir 100% sicher, dass es vorher einfach nur mit Backspace ging, jetzt nur noch in Kombination mit der Befehlstaste. Ich bin mir deswegen so sicher, weil es früher halt, eben wie Du sagtest, mit delete ging und ich mich schon auf Backspace umgewöhnen musste. Und wenns plötzlich wieder anders ist, dann merkt man das schon.
     
  5. Timo

    Timo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Weiss denn niemend, ob und wie das mit der Backspace-Taste einzustellen ist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen