QuarkXPress Tastaturkürzel in QuarkXpress 4.1 unter Panther (Classic) sind weg!!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von asr, 04.12.2003.

  1. asr

    asr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hallo,

    seit ca. 2 Wochen habe ich nun meinen G5 Dual und bekomme hier fast die Kriese. Nachdem ich QuarkXpress installiert hatte, das "Problem" mit den Schriften in den Griff bekommen habe, wollte ich auch damit arbeiten. (Zum Spielen ist der Rechner einfach zu schade... :))

    Aber alle meine Tastaturkürzel, wie z.B. Alt + Tab zum wechseln in den Werkzeugen, die ich so gerne benutze, funktionieren nicht mehr.
    Mit der Maus immer durch die Gegend zu fahren dauert mir echt zu lange.

    Auf Quark 6 umsteigen ist mir momentan noch zu teuer...
    InDesign hat noch nicht jeder meiner Kunden...

    *HILFE*

    Gibt es nicht eine Möglichkeit die Dinge wieder in Gang zu setzen???

    Wenn mir jemand helfen kann......

    liebe Grüße,

    ASR
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Hallo asr,

    benutze stattdessen Apfel-Alt-Tab.

    In diesem Fall würde dir das Update auf XPress 6 auch keine Lösung bringen.
     
  3. Also bei mir geht es zuhause. In der Firma hatte ich das Kurzbefehl-Problem unter 10.2.6 (wie es gelöst wurde, ist mir leider nicht mitgeteilt worden – "Herrschaftswissen"). Unter Panther kann man aber wenigstens wieder die Tastaturbelegung ändern, so habe ich mein F10-12 für Quark belegt anstatt für Panther.
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
  5. Chains

    Chains MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Programmumschalter deaktivieren?

    Hi Leutz,
    das war ja jetzt mal ein geiler Tipp (Apfel+Alt+Tab), den hatte ich noch nicht gekannt. Das Tool habe ich jetzt auch runtergeladen, auch sehr gut...aaaber, wie stelle ich denn sicher, ob der Programmumschalter deaktiviert ist? Das Kontrollfeld ist aus. Auf einem OS9-Rechner habe ich es allerdings gerade nachvollzogen, da konnte man ja direkt über die Apple-Hilfe den Befehl "Apfel+Tab" deaktivieren, hat aber wohl nix mit dem kontrollfeld selbst zu tun...
    wer kann helfen???

    So long Andi
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo Chains,

    Du musst direkt in OS 9 booten. Sollte Dein Rechner das nicht können, kannst Du alternativ, das Script "SetKeyboardSwitching" in Systemordner(9)/Hilfen/Mac Hilfe/fp/shrd ausführen.

    Gruß Andi
     
  7. Chains

    Chains MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Thx für die schnelle Hilfe, aber das ist die Fehlermeldung:

    Der Ordner „Andis Mac:System:Hilfen:Mac Hilfe:shrd:ErrDialogLib“ wurde nicht gefunden.

    Die Datei liegt aber drin...

    Außerdem kommt die Meldung "Dieses Programm oder Kontrollfeld wird von Classic nicht unterstützt"

    Was nun?

    Booten könnte ich ja, aber mein Classic habe ich dermaßen abgespeckt...wer weiss was da passiert - oder nicht passiert.

    Hast du noch einen Tipp?
     
  8. Chains

    Chains MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Stopp Halt

    Jaaaaaaaaaaaaaa es geht. Endlich habe ich mein geliebtes Apfel+Tab wieder!!!! Daaaanke! Ich dachte schon das wird nie wieder was.

    Saugeil

    Chainscreek
     
  9. macblum

    macblum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.05.2003
    Und wie sieht es mit "Mehrfach Duplizieren aus"? Apfel-Alt-D ist von OS-X mit "Dock ein/ausblenden" belegt. Wenn ich das in der OS-X-Systemeinstellung deaktiviere pfeift es mir ein's und macht es trotzdem.

    Ich stehe noch am Anfang der Quark 4.11/Panther/G5-Experience und bin gespannt, was noch (nicht) funktioniert ...

    Außerdem habe ich noch keine Lösung dafür, daß o.g. Konstellation gerne mal einfriert, wenn man das "Verschieben"-Werkzeug ("die Hand") etwas zu sportlich benutzt ...

    Ideen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2003
  10. Chains

    Chains MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Ja genau: "Apfel+Alt+D" das hatte ich ja vor lauter Euphorie vergessen! Gibt's da irgendwelche Vorschläge???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaturkürzel QuarkXpress unter
  1. LogicistLogic
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    384
  2. MAC4-EVER
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.423
  3. Saberrider84
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    550
  4. huetschemann
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.119
  5. milkyway
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    871