Tastatur und Trackpad wie tot

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Gelbes-Frustie, 26.12.2004.

  1. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Hallo,
    ich habe ein ausgeprägtes Problem mit meinem ibook (G3 800).
    Ich habe es über eine USB Tastatur und Maus betrieben. Leider habe ich irgendwann mal mein Netzteil vergessen, und so verfiel das ibook (mit angeschlossener USB-Maus und Tastatur) in den Standby, und irgendwann war dann auch die Standby-Leuchte aus.
    Als ich dann das Netzteil wiederhatte, konnte ich das ibook problemlos starten, aber weder das Trackpad noch die Tastatur reagieren. Kann dass ibook derzeit nur noch über USB Maus und TAstatur bedienen. Vor dem Totalausfall haben Tastatur und Trackpad neben den externen Geräten noch problemlos funktioniert.
    Auch ist es möglich, in das Open Bios (kann man da vielleicht was einstellen? Kenne mich mit dem Open Bios nicht aus und mir fehlen die bunten bildchen!) zu kommen, und da kommen auch Tastensignale an. Ebenso ist es möglich von CD zu booten (wofür man ja "c" drücken muss - auch das wird vom System bemerkt).

    Hab schon einiges Versucht:
    - rücksetzen des pram
    - rücksetzen der pmu (was ich hoffentlich richtig gemacht habe, man bekommt ja leider keine bestätigung dazu)
    - die Windowslösung (formatieren und neuinstallieren)
    - kompletter Stromentzug, damit er alles vergisst.

    Bin derzeit total ratlos, vielleicht kann ja einer helfen, danke
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Erst mal willkommen bei macuser.de ;)

    Welches System arbeitet auf Deinem Book?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.12.2004
  3. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hallo Gelbes-Frustie,
    erstmal herzlich Willkommen im Forum.

    Was hast Du denn in den Systemeinstellungen > Tastatur&Maus>Trackpad
    an geklickt? Häkchen bei Trackpad ignorieren, wenn eine Maus angeschlossen ist????

    Gruß mymacs
     
  4. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Hi,
    ich hätte zwar gehofft, einen erfreulicheren Grund zu haben, beim Eintritt in die macuser-Community, aber man kann ja nicht alles haben.
    Als OS läuft derzeit OS X 10.2 (wg. formatieren und neuinstallieren. Bin über Weihnachten bei meinen Eltern, und habe da nur die alten Betriebssystem-CDs (und leider auch nicht die System-Check CD von Apple)). Vorher lief es unter 10.3.6 (und da hat es dann nach dem Stromverlust angefangen, dass Tastatur und Trackpad nicht mehr funktionieren)

    Bei Trackpad ignorieren, wenn Maus angeschlossen, ist kein Haken, aber das würde ja auch nicht erklären, warum die Tastatur auch gar nicht funktioniert.

    Ich vermute den Fehler irgendwo oberhalb des Betriebssystems, denn nach dem fomatieren kann sich das System ja eigentlich an nix mehr erinnern, und durch den Stromentzug sollten eigentlich auch sämtlichen flüchtigen Speicher leer sein. Vielleicht liegts im BIOS, aber das ist ja leider nicht so schön menügeführt wie bei den Dosen (da braucht man es schließlich auch häufiger *g*)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen