Tastatur macht Töne

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Mac-er, 22.04.2004.

  1. Mac-er

    Mac-er Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    Hallo,
    ich habe einen G3 ersteigert und auf meine Bedürfnisse angepasst. An sich ist alles bestens, aber das Teil macht je nach Tastaturbefehl mitunter nervige Töne. Besonders beim Löschen eines Wortes in WORD mit der ENTF-Taste gibt es jedesmal einen Pfeifton.
    Wie kann ich das abstellen ohne den Lautsprecher ganz leise zu stellen? Im Kontrollfeld "Monitore und Ton" kann ich ja nur den Warnton einstellen.

    Betriebssystem: OS 8.6, der Rechner hatte aber ein 9.1 installiert.
    Bin dankbar für jeden Tipp.
     
  2. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2002
    nervige töne...

    ...lassen sich doch bestimmt über die voreinstellungen des jeweiligen programms ändern, oder??
     
  3. sevY

    sevY Gast

    Ist das die Tastatur mit den vielen schwarzen und weißen Tasten? :D


    Hehe… ich kenn das Problem. Du kannst dir unter 9 in den Toneinstellung einen eigenen Warnsound aufnehmen. Ich habe einfach 1 sek. Stille aufgenommen und diese dann als Standard Warnton gewählt.

    Alles andere klappt irgendwie nie zuverlässig. Besonderns nach nem Absturz oder Neustart.

    Liebe Grüße

    Yves
     
  4. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Kann dass sein, dass die Platinumklänge aktiviert sind, denn diese machen auch schon mal sehr merkwürdige Geräusche, auch wenn diese Fragestellung blöd klingt?

    Mortiis

    PS.: merkwürdige Töne kommen auch, wenn die Tastatur nicht richtig funktioniert oder ein Befehl bearbeitet wird, der nicht verarbeitet werden kann, wie bei einen Finderabsturz.
     
  5. Mac-er

    Mac-er Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    Re: nervige töne...

     

    Danke, das war wohl die richtige Antwort. Ich dachte, die Lösung sei auf der MAC-Ebene. Aber es war eine WORD-Einstellung. Unter "Voreinstellungen allgemein" war das Kästchen "Feedback mit Sound" markiert.
     

Diese Seite empfehlen