1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastatur-Belegung falsch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Edwood, 29.01.2009.

  1. Edwood

    Edwood Thread Starter Active Member

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin vor kurzem von windows auf mac umgestiegen und bin größtenteils auch zufrieden. Allerdings habe ich noch ein Problem mit meiner Tastatur:
    Die Tasten, die unter windows immer mit altGr erreichbar waren, sind unter osx komplett anders belegt. Um ein "@" zu machen muss man z.B. alt+L anstatt alt+Q. Oder "[" ist auf alt+5 anstatt 8.
    Das stört mich ziemlich. Gibt es irgendeine Möglichkeit das einzustellen?
     
    Edwood, 29.01.2009
    #1
  2. TheChampions

    TheChampions MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    112
    Gewöhn dich dran.
    Glaub mir.
    Ich bin seit ca. 4 monaten umsteiger und mir fällt es erheblich leichter
     
    TheChampions, 29.01.2009
    #2
    owwy gefällt das.
  3. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    489
    Bei mir stimmt die Tastaturbelegung. Vielleicht ist deine Tastaturbeschriftung einfach falsch. ;)

    Gruß

    dejes
     
    dejes, 29.01.2009
    #3
  4. TheChampions

    TheChampions MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    112
    Tastaturbelegung ist richtig, aber er möchte es wie beim Windows haben
     
    TheChampions, 29.01.2009
    #4
  5. salome.p

    salome.p MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    157
    Wie alt bist du denn? ist dein Hirn schon so eingerostet.
    Du kannst dir ja eine Zeitlang die Tastaturübersicht einblenden.
    Ist doch beim Auto das Gleiche, mal ist der Hupe rechts, mal links und dann wieder in der Mitte. Selbst bei gleichen "Systemen".
    sali
     
    salome.p, 29.01.2009
    #5
  6. salome.p

    salome.p MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    157
     
    salome.p, 29.01.2009
    #6
  7. AgentMax

    AgentMax Moderator

    Registriert seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    33.203
    Zustimmungen:
    3.386
    Wenn er ein paar mal cmd+q gedrückt hat merkt ers sich :D
     
    AgentMax, 29.01.2009
    #7
  8. Edwood

    Edwood Thread Starter Active Member

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    also: Nein. Mein Hirn ist nicht eingerostet. Aber wenn auf meiner Tastatur ein "[" gedruckt ist, möchte ich auch gerne, dass wenn ich diese Taste drücke ein "[" kommt und kein "{". Logisch oder?!

    PS: Wenn eine Veränderung etwas Positives zur Folge hat, gewöhn ich mich gerne um. Wie z.B. dass in osx Programme durch den "x"-Button nicht völlig beendet werden.
    Aber die Tastaturbelegung ist so einfach nur schwachsinnig.
     
    Edwood, 29.01.2009
    #8
  9. AgentMax

    AgentMax Moderator

    Registriert seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    33.203
    Zustimmungen:
    3.386
    Das ist nicht schwachsinnig. Du solltest nur eine Mac Tastatur benutzen und keine Windows Tastatur.

    Hast ja auch kein Windows drauf sondern OSX.
     
    AgentMax, 29.01.2009
    #9
  10. TheChampions

    TheChampions MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    112
    Und wie beendest du die Programme vollständig?
     
    TheChampions, 29.01.2009
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
US-Tastatur > deutsche Belegung MacBook 27.06.2011
Tastatur Belegung ändern MacBook 08.11.2010
Macbook Tastatur Belegung schnell wechseln Mac OS X 31.03.2009
iPhone-Tastatur mit alternativer Belegung? iPhone 08.02.2008
Dvorak : Apple Tastatur Belegung ändern? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.11.2005