Tab?? Bei Mac ein Witz?

Diskutiere mit über: Tab?? Bei Mac ein Witz? im Mac OS X Forum

  1. hedning

    hedning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Und ein zweiter Mecker-fred. Nach einem Jahr Mac- Nutzerdasein, fast vollständig überzeugt, aber: warum kann man mit Tab nicht durch buttons switchen? Zum Beispiel ausschalten: Ich kann im 2 Minutenfenster nicht zwischen ausschalten und Abbrechen mit dem Tab wechseln. Warum nicht?? Argh! Ich will doch meine Zeit nicht mit Mäuseschubsen verplempern. Und warum muss man bei sovielen Tastenkürzeln gleich drei oder sogar vier!!!! Tasten drücken, als ob es nicht Tasten und damit Kombinationen genug gäbe um so ziemlich alles mit zwei zu erreichen??? Also wirklich da darf sich Apple mal ausnahmsweise was von Windows und Linux abgucken.
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Bei mir geht es mit Tab ohne Probleme.

    Und das mit den Shortcuts kann man ja ändern wenn man will. Ich komm auf jeden Fall bestens damit zurecht.
     
  3. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2003
    also bei mir funktioniert das switchen mit tab!

    Edit: Hab das auf das switchen von Dokumenten/etc. auf dem Desktop und im Finder bezogen...
    Hab gerade versucht nach Klick auf "Neustart..." bei den Buttons zu switchen, das hat nicht funktioniert... ist mir vorher nie aufgefallen.
     
  4. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Dann musst Du in den Systemneinstellngen "Tastatursteuerung" einschalten.
    Oder wie immer das auch heissen mag, bin zu faul zum nachschauen.:muede:
     
  5. Instanz 1

    Instanz 1 Banned

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2006
    :klopfer: :auslach: :hamma: :klopfer: :Party:
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Mac OS war schon seit jeher ein System das von der Maus gelebt hat. Windows musste man ja noch mit der Tastatur bedienen weil M$ die Maus damals noch gar nicht kannte.

    Ich habe mich auch schon oft darüber geärgert (vor allem weil ich deswegen eine Maus kaufen musste) aber was solls. Das nehme ich GERNE in Kauf. Ausserdem schalte ich den Mac immer direkt über die Tastatur aus bzw. leg ihn schlafen.

    EDIT: Huch, das wechseln zwischen den Buttons geht ja tatsächlich :rolleyes: Wusste ich noch gar nicht!
     
  7. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Seitdem ich weiss, das man mit CTRL+ALT+APFEL+AUSWERFTASTE den Apple ohne lästige Rückfragen herunterfahren kann, habe ich dieses 2-Minuten-Fenster nie wieder gesehen. :)
     
  8. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    31.03.2006
    Buttons kann man mit Tab wechseln, dann sollte sich so ein dünner Rahmen um ein Tab bilden. Auswählen dann mit der Leertaste.
     
  9. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hast du auch die Tastatursteuerung in den Systemeinstellungen aktiviert?

    Nick die Erdnuss
     
  10. hedning

    hedning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Hehe und da sagt noch einer beim Mac gibts nicht für jeden **** ein Häckchen: da gibts sogar eins für den Tab damit der funzt, geil, das hat noch nicht mal Linux mit seinen tausend Einstellungsmöglichkeiten!! aber danke ich bin jetzt ein glücklicherer Macuser :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche