T-Sinus 154 DSL + Powerbook G4

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von denysONE, 30.07.2005.

  1. denysONE

    denysONE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2005
    Schönen Guten Tag.
    Ich bin jetzt seit Jahren ein Windows User, und bin grade dabei mich für ein Powerbook G4 zu entscheiden. Da ich mich mit Apples nich wirklich auskenne, habe ich eine Frage zur Kompatibilität mit meinem WiLan-Router.
    Ich habe hier im Forum von irgendwelchen Wireless-Routern speziell von Apple gelesen. Wie sieht es aus? Kann ich mein T-Sinus 154 DSL Router mit meinem 802.11g Wi-Fi konfigurieren, oder muss ich zusätzlich den Apple Router kaufen? Das Problem dabei ist, dass mein Bruder auch noch einen PC besitzt, den er Wireless betreibt, wie wäre das ganze abzustimmen.
    Wäre erfreut eine Antwort zu erhalten, MfG
    Denys
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    das t-sinus 154 funktioniert mit deinem powerbook einwnadfrei.
     
  3. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Du mußt deine T-Sinus über IP mit dem Browser konfigurieren.
    Was meist nicht funzt, sind die Konfig Tools der Hersteller (ausser Airport E*)

    802.11g ist ein Übertragungstandart, der plattformunabhängig ist...

    Kermet
     
  4. denysONE

    denysONE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2005
    danke!!

    Danke, danke.
    war nur noch der einzige Hinderungsgrund, mir nen Apple zu holen. Jetzt steht dem aber nix mehr bevor, und ich werde mich sicherlich das ein od. andere mal an die community hier wenden bei evtl. auftretenden Problemen. Danke nochmal, Gruss Denys
     
  5. Badener

    Badener Gast

    Ich hab auch das 154DSL und 2 154X (die Repeater) dahinterhängen - keine Probs. Wird ja eh über den Browser verwaltet....
     
  6. denysONE

    denysONE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2005
    kompetenz bei apple-mitarbeitern.

    bin aus dem oben genannten Grund nochmal zu nem Apple store hier in Berlin gegangen, und haben den Verkäufer dort gefragt. Der meinte natürlich, dass ich das 154 DSL auf gar keinen Fall verwenden kann, und mir auf jeden Fall die Airport Extreme Station kaufen müsse...Naja, naja. Kompetenz bei Fachkräften :) Danke nochmal, ich werde mich bestimmt nochmal melden, wenns um das konfigurieren des ganzen geht. thx
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Leider klappt es bei mir NICHT mit der Sinus.
    Allerdings nur WIRELESS nicht, über Kabel schon.

    Bei der Konfiguration über den Browser komme ich nur bis zur Verschlüsselung, dann geht nichts mehr.

    Ist zwar nicht lebenswichtig bei mir, aber wenn jemand den Trick weiß wie es geht, dann bitte her damit.

    Könnte ich ja mal bei Besprechnungen brauchen, das WLAN.
     
  8. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Lest euch doch einfach mal durch, was ich oben geschirben habe!

    Hier neben mir steht ein T-SINUS 1054 DSL WLAN - Router
    Und mein 12" PB mag ihn!

    Klar ist, ihr könnt die ganzen Admin Progs, die mitgeliefert wurden, vergessen!
    Aber die braucht man doch nicht:
    Zur Konfiguration braucht ihr einen IExplorer (glaube sogar 6), aber soweit ich weiß, gibts den auch für den Mac (ansonsten VPC).
    Über Ethernetkabel anschliessen und "192.168.2.1" eingeben und dann wird der Router angesprochen.

    Desweiteren ist WLAN ein Standart. Da ist das BS total egal...

    Kermet

    P.S.: Konfiguration geht nur über IExplorer. Steht auch in der Anleitung!
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Muss ich den wirklich nehmen, schüttel..

    Mir bleibt auch nichts erspart...:D

    Trotzdem verstehe ich nicht warum es mit dem FF bis zur Verschlüsselung geht und dann nicht mehr..

    Na ja, ist nicht so wichtig.
     
  10. Badener

    Badener Gast

    Du kannst entweder per Ethernetkabel die Kiste konfigurieren oder auch per WLAN. In dem Moment, in dem Du die Verschlüsselung aktivierst, fliegst Du natürlich aus dem WLAN. Also den Schlüssel aufm Mac eingeben und Du bist wieder drin.

    Konfigurieren kann man mit Safari oder Firefox (IMHO schneller). Ich mache das schon seit 1 Jahr so....
     
Die Seite wird geladen...