T-Online 3.0 mit OS 9.22

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mentini, 13.12.2002.

  1. mentini

    mentini Thread Starter MacUser Mitglied

    156
    0
    10.12.2002
    Moin, moin,
    wenn man T-online 3.0 DSL nutzt um ins Internet zu gehen, soll man mac OS bis 9.1 nutzen. Hat jemand Erfahrungen, ob das Ganze mit OS 9.22 laufen kann?

    mentini
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    1.157
    0
    13.11.2001
    hallo mentini,

    was willst du mit einem so altem programm?
    die software benötigst du nicht wirklich, du kannst dir die DSL-treiber runterladen, installieren und dann alles über Remote Acces einstellen. wenn du hilfe benötigst sage bescheid.

    viele grüsse, appel :D
     
  3. mentini

    mentini Thread Starter MacUser Mitglied

    156
    0
    10.12.2002
    Vielen dank für den Tipp. Auf das Angebot werde ich gerne zurückkommen, nur heute bin ich grad wieder auf'm sprung.
    Mentini
     
  4. mentini

    mentini Thread Starter MacUser Mitglied

    156
    0
    10.12.2002
    Hallo Appelknolli,
    so da bin ich wieder. Vielleicht kannst du mir ja mal nen Tipp geben. Welchen Treiber soll ich mir denn runterladen? Und dann schmeiß ich T-Online runter und installiere alles über Remonte Access. Wär dir dankbar, wenn du das mir ein wenig erklären könntest.

    Gruß von mentini
     
  5. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    1.157
    0
    13.11.2001
    na aber klar doch mentini,

    als erstes musst du dir erstmal die treiber von t-online website runterladen und installieren, ich glaube unter downloads im kundencenter.

    dann öffnest du Remote Access und gibst unter Name deine Anschlussnummer gefolgt von der t-onlinenummer also so hier

    ?0009831xxxxx520029xxxxxx0001@t-online.de? (ohne x :D)

    bei Nummer schreibst du eine 0 rein, DSL benötigt keine einwahlnummer.

    in der titelleiste findest du das menü RemoteAcces das öffnest du und klickst auf Modem, dort wähst du bei Verbindung T-DSL Modem (oder ähnlich) und bei Modem wählst du das DSL-Modem aus, schließen.

    im kontrollfeld TCP/IP, was du im selben menüpunkt findest stellst du die Verbindung auf PPP und die Konfigurationsmethode auf PPP Server, schließen und alles speichern. wenn du nun auf verbinden klickst, sollte alles funktionieren und die verbindung stehen.


    probier mal aus, ich hoffe ich hatte nix vergessen :rolleyes:

    viele grüsse, appel :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2003
  6. mentini

    mentini Thread Starter MacUser Mitglied

    156
    0
    10.12.2002
    schon mal vielen Dank. Werde gleich nochmal kurz zum einkaufen fahren und es danach direkt ausprobieren.

    gruß mentini
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Online
  1. harlekin12
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.450
    Pingu
    23.02.2014
  2. roserie
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    778
    Lor-Olli
    10.02.2014
  3. Macbeta
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    588
    Macbeta
    30.10.2013
  4. doncorleone pro
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    510
    ekki161
    02.10.2013
  5. Synthifreak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    488
    Synthifreak
    07.08.2013

Diese Seite empfehlen