T-DSL WLAN auf der Straße?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Itekei, 19.08.2005.

  1. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hallo zusammen,

    vielleicht ist das eine einfältige Frage aber ich sitze hier grade im Auto und warte auf eine Freundin. Habe mein PB ausgefahren und bekomme ruckzuck ein offenes T-DSL WLAN angeboten. Na gut, warum auch nicht.

    Meine Frage, dachte ich hätte mal gelesen, dass es sowas von der Tante T gibt, mag aber auch nur ein ironisches Posting gewesen sein bezüglich zig T-Kunden, die ihre WLANs nicht verschlüsseln? Surfe ich hier grade bei ner Privatperson mit (meine IP sieht nicht so aus - oder der ganze Block hier surf bei dem mit)?

    EDIT: Grade versucht den Router zu bekommen und lande auf dem Loginscreen von einem Sinus (Router/Modem?). Das sieht privat aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2005
  2. neirolf

    neirolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Höchstwahrscheinlich nutzt du das WLAN einer Privatperson. Solange du freien Zugang hast, das heißt das du kein Passwort oder so knacken musst ist es auch legal das Netzwerk zu nutzen.

    Könnte sonst nur sein, das in der Nähe irgendein öffentlicher Hotspot ist... Ist aber recht unwahrscheinlich, einfachso auf offener Straße

    mfg
    Florian
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Komm nach Tauberbischofsheim, dann darfste auch bei mir vor dem Haus frei surfen, wie auch bei einigen Bekannten hier. Wir haben bewusst "offen" :D

    Privat ... hm, mach keinen Unsinn!
     
  4. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Gibt es denn von der Tante T hot spots?
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    warum habt ihr euer Netz "bewusst offen"?
     
  6. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Weil wir hier eine Datenwolke bauen :) Und ich einige Leute vom Konzept eines offenen Netzzugangs überreden konnte. Ich nutze meine TDSL2000-Bandbreite nie voll aus mit der Flatrate, zahle aber dafür voll. "Fremder Traffic" ist gering, also kein Verlust für die T! Rechtliche Seiten sind nach "Freie Netze"-Telepolis-Verlag abgeklopft, also keine Diskussionen nötig :)
     
  7. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Soll das heissen du wirst nicht rechtlich belangt wenn jemand über deinen Internet-Anschluss illegales Zeugs im Netz verbreitet oder herunterlädt?
     
  8. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
  9. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Es gibt ein Widget heist HotSpotFinder oder so ähnlich, damit kannst Du WLANS in Deiner Stadt suchen. Nettes Programm sehr hilfreich. :D

    Korrektur das Teil heist JiWire!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2005
  10. MrJo

    MrJo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Das würde mich auch interessieren! War dein Buchtipp schon die Antwort darauf, ratpoison?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen