Systemordner sichern

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von cnochx, 22.04.2006.

  1. cnochx

    cnochx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Ich würde gern das OS9.2 auf meine 9600 so wie es jetzt ist sichern.

    Das würde doch gehn, wenn ich den Systemorder auf eine ander Festplatte schiebe und ggf. auf CD Brennen, wenn ich mich recht erinnere, right?

    Da war doch eine Datei, die mußte man in einem xtraOrdner schieben, das war doch der Finder, right?

    und wenn das System zerschieße, dann brauch ich einfach nur die Festplatte zu löschen und den systemordner zurückkopieren, Finder aus dem Unterordner heraus und neu starten, right?

    Grüße von
    Martin
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Alles, was Du zum Systemstart benötigst, ist im Systemordner.
    Du kannst also tatsächlich den Ordner packen und an eine andere Stelle schieben.

    Wenn Du gebrannt hast, mach mit der CD einfach den Test: Einschieben und von CD booten. Klappt das, ist alles okay.
     
  3. cnochx

    cnochx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Danke!
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Du solltest aber bitte eine bootfähige CD erstellen,
    sonst funktioniert das mit dem Brennen nicht!


    Habe ich mich verständlich ausgedrückt?

    Gruss Jürgen
     
  5. cnochx

    cnochx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Jep ... da gabs ja im Toast diesen einen schicken Schalter, wenn ich mich recht erinnere
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Herr Jürgen, Sie irren.
    Das Brennen funtioniert auch so...... Nur ob man dann später davon booten kann, ist die Frage!

    Brennst Du mit Toast, cnochx? Dann wohl max. 5.0 Titanium.
    Ich meinte, da sind die Dinger automatisch bootfähig, wenn der Systemordner auf oberster Ebene (also nicht noch in einem Unterordner) liegt. Beim 4er-Toast hat das noch funktioniert, mit dem 5er hab ich bislang nur Backups gebrannt....
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Gnädigste,

    es war nur ein – von meiner Seite aus – berechtigter
    Einwand, dass, wenn eine Sicherheitskopie erstellt wird,
    man doch darauf achten sollte, dass diese auch start-
    fähig ist.

    Habe ich mich verständlich ausgedrückt?

    Gruss Jürgen

    NS: Meine SCSi-Platte hat sich schlafen gelegt –
    ich mache das nun auch!

    Gute Nacht oder Guten Morgen!
     
  8. cnochx

    cnochx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Habe bei mir das 4-er Toast stehen...

    Es hieß Platinum wäre mit dem Macclone, den ich bisher hatte, nicht wirklich machbar...
     
  9. cnochx

    cnochx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Ja, doch startfähig sollte sie schon sein... wäre praktischer.

    ich denke, ich lege mich jetzt auch schlafen...

    Schlaft gut!
     
  10. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Also ich habs mit Toast 4.2 Deluxe noch nie geschafft eine startfähige CD zu brennen, aber egal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen