SystemFolderLocalizations/de.lproj.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bep!, 12.11.2004.

  1. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    Hi,

    plazzebo hat meinen Fehler recht gut ausmachen können.
    Wer weiß denn nun im augenblick wie ich die SystemFolderLocalizations/de.lproj nachträglich installiert bekomme?

    fragt bep!
     
  2. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Wenn es so ist, das bekommst du nicht nachträglich wieder, es sei denn dir schickt das ein kulanter Mac-User als Anhang in einer E-Mail.

    Ich tue das nicht, weil ich weiß daß dir das nichts bringt. Es fehlen zu deinem deutschen Sprachsystem noch zahlreiche andere Daten die bei dir damit auch nicht vorhanden sein dürften.

    Also installiere bitte dein System 10.3 Panther ganz neu, kein Update mehr und auch keine Installation mit Archivierung. Du mußt einen ganz neuen Library-Ordner haben am Ende, kein alter Kram darf da noch drinliegen. Sonst übernimmst du die Einstellungen der Softwareaktualisierung erneut und hast danach das selbe Problem wieder. OK?
     
  3. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    neu Installation...

    Hi,

    schön das Du online bist.

    Ich habe schon den ganzen G3 platt gemacht und dreimal neuinstalliert. Irgendwie bekomme ich aus welchem Grund auch immer eine Fehler Meldung bei der Installation (CD 2). dutch. nicht installiert oder so steht im Protokoll.

    Ich habe auch schon alles unangetastet gelassen, aber auch angepasst installiert. Und nun?

    fragt bep!
     
  4. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    L ö S U N G !!! :)) ???

    ich habe von der CD 2 das german Package neu aufgespielt und der G3 spricht wieder deutsch!!!!

    Ohne Deinen Tipp wäre ich aber nicht darauf gekommen.

    Mein G3 ist zwar platt, aber den G4 kann ich so evtl. "retten".

    Warum aber die Installation dabei immer zickt ist mir ein Rätsel.
    Danke Placebo.
     
  5. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Du mußt nicht einen zweiten Beitrag eröffnen für das selbe Thema, das mögen die hier gar nicht.

    Und zu deiner Installation:

    dutch ist nicht gleich deutsch. dutch ist eine eigene Sprache. Aber ich denke daran wird es nicht liegen. Warum installierst du denn dein System 3 x? Einmal reicht doch. Und plattmachen, was verstehst du darunter?

    Wenn du willst, gehen wir die Installation noch mal gemeinsam durch. Eigentlich ist das so einfach heute, daß ich es nicht glauben kann daß du damit nicht zurecht kommst. Mit was für einem Rechner bist du denn jetzt online?
     
  6. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    ja, OK ich wollte mit dem zweiten Thema die Lösung bzw. den Ansatz konkretisieren. Ist ja auch nicht immer so leicht die richtigen Schlagworte zu finden.

    Ich bin mit dem G4 unterwegs.

    das dutch ist nicht gleich deutsch weiß ich auch; aber das stand im Fehlerprotokoll von der Installaton...

    Warum installierst du denn dein System 3 x? Einmal reicht doch.
    Ja, auch das hast Du wunderbar recht; ich habe auch jedesmal neu formatiert. Ich wollte ausschliessen das es ander angepassten Installation liegt.

    Und plattmachen, was verstehst du darunter?
    wie oben gesagt: formatiert. alles neu; keine Altlasten.
    Dein Vorschlag quasi.

    Wir können gerne die Installation noch mal durchgehen. Vielleicht fällt Dir dann was auf was mir entgangen ist.
     
  7. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Gut, dann starte bitte deinen Rechner mit Install-CD/DVD, wähle die deutsche Sprache aus, breche die Installation ab und starte stattdessen das Festplattendienstprogramm aus dem Apple-Menü.

    Festplatte überprüfen, Volume löschen, Volume neu formatieren, 1 Partition auswählen - die Auswahl nicht bei Aktuell belassen.

    Danach Programm beenden, Installation startet wieder automatisch.
    Alles bestätigen was einem da an den Kopf geschmissen wird, hat ja eh keinen Zweck wenn man ablehnt.

    Durchklicken bis Auf Volume installieren, Manuelle Einstellungen der Installation links auswählen.

    Bis hierhin erstmal. Wenn du soweit bist bitte melden.
     
  8. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    Si, bin soweit
     
  9. bep!

    bep! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    2:00 bin jetzt offline

    Danke Dir für die Tipps.
    Gute Nacht! :o
     
  10. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ja, machst du eben morgen weiter ...
    Ist ja nicht so gut wenn man eine Installation mittendrin abbricht.