Systemerweiterungen

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von vorace, 12.03.2002.

  1. vorace

    vorace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Wie kann ich mein System wirkungsvoll von unnötigen Erweiterungen befreien?
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    hallo vorace,

    dein system kannst du aufräumen in dem du unter: apfel/Kontrollfelder/Systemerweiterungen Ein/Aus gehst. dort siehst du alle systemerweiterungen die dein system hat. nun kannst du hier diese aktivieren oder deaktivieren. das problem ist das es oft nicht ersichtlich ist um was es sich für erweiterungen handelt. wenn du aber zb weißt das du keine nvidia-karte hast oder keinen palm usw. kannst du die erweiterungen ohne probleme ausschalten. belasse diese systemerweiterungen aber im systemordner und lösche diese nicht gleich (außer die, die du wirklich nicht mehr brauchst). wenn du nun alle programme die du so benötigst mal geöffnet hast und es keine fehlermeldungen gab kannst du dann alle deaktivierten erweiterungen löschen, ich selber lasse sie noch ca. 2 wochen im systemordner. wenn du eine erweiterung ausversehen deaktiviert hast, ist es kein problem da die betroffenen programme meisten von alleine rum meckern und du diese dann wieder aktivieren kannst. als nächstes solltest du dir deinen preferences ordner vornehmen und alle preferencen entfernen die du nicht mehr benötigs (z.b. von bereits gelöschten programmen oder nur kurz angetesteten programmen). das selbe machst du mit dem ordner kontrollfelder und kontrolleiste. wenn du die erweiterungen mit dem kontrollfeld deaktiviert hast findest du die deaktivierten erweiterungen in den entsprechenden ordner zb. “Systemerweiterungen (Aus)“
    ein guter helfer ist Conflict Catcher von Casady & Greene

    viel spass bei der suche und entferne keine dateien bei denen du dir nicht 100% sicher bist ob sie wichtig sind oder nicht.

    p.s. bei dem kontrollfeld erweiterungen ein/aus kannst du die erweiterung anklicken und siehst dann weiter unten um was es sich genau handelt, aber leider nicht immer.


    liebe grüsse appel :D
     
  3. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    ... und wenn Du die erweiterte Ansicht wählst, kannst Du Dir anzeigen lassen welches Teil für was zustänndig ist. Vorausgesetzt der Programmierer hat den Kommentar geschrieben.
    Zu den Preferenzen:
    Aller Anfang ist schwer, so auch bei mir. Ich hatte mir die Original Preferenzen mit Ettiketten markiert, und hatte somit immer eine Übersicht, welches Shareware- oder Programm sich eingeschrieben hatte. Diese Option würde ich mir auch unter 10 wünschen dürfen.
    Ausserdem solltest Du keine Angst beim deaktivieren von Erweitungen haben. Beachte den Ratschlag von Appelknolli und lösche nicht gleich alles, dann hast Du immer, trotz schlankerem Erweiterungspaket, viel Spass an Deinem Rechner.;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen