Systemabsturz der Extraklasse

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von absinth, 19.03.2007.

  1. absinth

    absinth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Hallo alle zusammen,

    ich hatte eben einen richtig schönen Absturz, der mir sehr seltsam vorkam:

    Ich hab lediglich hier auf der Seite rumgesurft, keine besonderen Anwendungen offen oder ähnliches....plötzlich wird mein Bildschirm grau und ein dunkelgraues Fenster mit einem weissen "Ausschaltsymbol" öffnet sich.
    Darin steht sinngemäß "Sie müssen Ihren Computer neu starten, drücken Sie dazu die Ausschalt-Taste". Das ganze untereinander in 5 Sprachen.
    Was mich dabei am meisten wundert ist dass das ganze überhaupt nicht Applelike aussah...alles grau und auch keine typische Mac Schrift...sah einfach merkwürdig aus.

    Jemand eine Idee was das war?? :confused:
     
  2. psi

    psi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Das war ein Kernel-Panic. Sowas kommt in den besten Familien vor :D
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    und die panic.log wird dich eventuell über die ursache erleuchten...
     
  4. absinth

    absinth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    kenn mich damit kein stück aus.... wo kann ich nachschauen was da los war?
     
  5. psi

    psi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Apfel -> Über diesen Mac -> Weitere Informationen -> Software -> Protkolldateien
     
  6. absinth

    absinth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Mon Mar 19 19:54:39 2007
    panic(cpu 0 caller 0x001A429B): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0xff029e0b, CR3: 0x00dc5000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x039b7200, EBX: 0x02f00800, ECX: 0x032e3530, EDX: 0x00000000
    CR2: 0xff029e0b, EBP: 0x13e43ef8, ESI: 0x2a802684, EDI: 0x2a7fef64
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x029e5d00, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x13e43d38 : 0x128d08 (0x3cb134 0x13e43d5c 0x131de5 0x0)
    0x13e43d78 : 0x1a429b (0x3d0e4c 0x0 0xe 0x3d0670)
    0x13e43e88 : 0x19ada4 (0x13e43e94 0xe 0x48 0x10)
    0x13e43ef8 : 0x2a7fef81 (0x2f00800 0x2a802684 0x13e43f28 0x38073e)
    0x13e43f28 : 0x39c536 (0x2f00800 0x28f1980 0x8 0x2)
    0x13e43f78 : 0x13d7d9 (0x28f1980 0x2ae4941 0x0 0xbfffd1e8)
    0x13e43fc8 : 0x19ac1c (0x0 0x0 0x202 0x25326c0) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.IOBluetoothHIDDriver(1.7.2b2)@0x2a7f8000
    dependency: com.apple.iokit.IOBluetoothFamily(1.7.14f14)@0x6f2000
    dependency: com.apple.iokit.IOHIDFamily(1.4.10)@0x531000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.9.1: Thu Feb 22 20:55:00 PST 2007; root:xnu-792.18.15~1/RELEASE_I386

    was bedeutet das ? ich kann damit 0 anfangen und danke euch für die hilfe :)
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    page fault hat was mit dem virtuellen speicher zu tun...
    überprüf doch mal das filesystem, ob da alles in ordnung ist...
    bzw mach mal den hardware test, ob die bluetooth hardware noch in ordnung ist...
     
  8. absinth

    absinth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    jetzt wo du es grade schreibst....der crash kam ca. 1 minute nachdem ich meine bluetoothmaus + tastatur aktiviert habe. vor 3 tagen etwa hatte ich die beiden geräte zuletzt benutzt, da reagierte die maus plötzlich auf keine klicks mehr.
    ich musste dann los und hab eben alles wieder angeschaltet und es ging einwandfrei. hat bestimmt damit zu tun oder?
    ehrlich gesagt weiß ich nicht mal wie dieser hardwaretest geht..ich bin noch nie "in die tiefen" eines macs eingedrungen, ich bin nur ein armer kleiner anwender ;)
     
  9. psi

    psi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2004
    MacOS X Install DVD (da steht drauf was man drücken muss... C oder D) einlegen und beim booten eben diese Taste drücken. Damit startest du den Hardwaretest.
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    der hardware test befindet sich auf einer der install dvds, steht auch drauf...
    einfach einlegen und den mac mit D gedrückt starten...
     

Diese Seite empfehlen