[System 7.5] Dateityp ändern?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von deceanu, 20.04.2006.

  1. deceanu

    deceanu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Liebe Leute!

    Ich habe mir am Windows-98-Computer einen HyperCard-Stack aus dem Internet heruntergeladen und per Diskette auf mein Powerbook 520c mit System 7.5 transferiert. Dort wird als Dateityp PC-Dokument angezeigt. Kann man das in Hyper-Card-Stack ändern? Ich kann die Datei mit dem HyperCard-Player nicht öffnen.

    Ich habe die Datei auf das HyperCard-Player-Symbol zum Öffnen gezogen, geht nicht. Dann habe ich per cut and paste das Symbol in Hyper Card Stack geändert. Ich habe im Kontrollfeld Macintosh EasyOpen alles deaktiviert, die Datei wird mit TeachText zu öffnen versucht und bricht mit der Fehlermeldung ab, dass die Datei für TeachText zu groß ist. Ich habe weiters den HyperCard-Player geöffnet und versucht, die Datei mit dem Öffnen...-Dialog zu öffnen, hier wird sie nicht angezeigt! - Hat jemand eine Idee?

    Danke
    Christian
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Wahrscheinlich ging die Ressource-Fork auf dem Windows-PC verloren.

    Wenn Du die Datei als ZIP oder ein anderes komprimiertes Format heruntergeladen hast, übertrage es als ZIP o.ä. auf den Mac und entpacke es erst dort.

    No.
     
  3. deceanu

    deceanu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Danke für die Antwort, geht aber leider nicht, ich habe keinen Stuffit-Expander auf der Maschine :-( Die Datei hat mir ein Freund entpackt und entpackt geschickt. Schätze, die Sache kann ich vergessen.

    Den Stuffit-Expander hab ich mir zwar runtergeladen, aber er läuft auch nicht, dasselbe Problem: PC-Datei. Nicht zu öffnen.
     
  4. paulcezanne

    paulcezanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Hallo,
    haste schon mal mit ResEdit versucht die Resource Fork zu ändern. Müsste eigentlich auch unter OS 7 gegangen sein. Das mache ich immer unter OS 9.

    Gruß, paulcezanne.
     
  5. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    ResEdit -> File -> Get info. Dateityp ändern und speichern.
     
  6. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    20.02.2006
    Dateityp, Downloads und der Rest...

    Mac-Dateien bis einschließlich Mac OS 9 haben u.a. zwei Merkmale, Type und Creator. Im Falle eines HyperCard-Stacks sind dies
    Type: STAK
    Creator: WILD
    (Achtung - die Schreibung in Großbuchstaben ist wichtig)

    Type und Creator lassen sich mit ResEdit (sehr mächtig, aber auch komplex) oder z.B. einer älteren Version von File Buddy (so um Version 4.5 oder 5 herum) beliebig ändern.

    So weit, so gut.

    Mac-Dateien bis einschließlich Mac OS 9 haben aber noch etwas Spezielles, nämlich zwei Zweige (forks), den Resource Fork und den Data Fork. Speziell ein HyperCard-Stack hat in beiden forks Informationen stehen, die ihn erst zu einem funktionierenden Stack machen.

    Möglicherweise ist (wie nordi weiter oben geschrieben hat) durch das Herunterladen auf einen Windows-Rechner der Resource Fork verloren gegangen, weil Windows aus den beiden Forks zwei Dateien macht. Wenn die Datei auf dem Download-Server nicht als .sit oder .bin gespeichert war, hat die Stack-Struktur den Umweg über die "Dose" sicher nicht heil überstanden. Das .sit- oder .bin-Format schützt einen Stack oder eine andere "Classic"-Mac-Datei mit zwei forks gegen solches Unheil. Wenn Du also den Stack als eine Datei mit der Endung .sit oder .bin auf dem Mac hast, stehen die Chancen gut und es geht nur noch um das Entpacken, z.B. mit einer ziemlich alten Version von StuffIt.

    Wenn der Resource-fork aber einmal weg ist, hilft ein Editieren mit ResEdit oder File Buddy nichts mehr. Es bleibt nur, den Stack noch einmal herunterzuladen, dann aber ohne einen Windows-Rechner dazwischenzuschalten.

    Grüße,

    Walter (Benutzer von HyperCard seit v1.0 - Sept. 1987)
     
  7. deceanu

    deceanu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Danke, das Runterladen und Entzippen unter Mac7.5 hat geklappt :) Ich hab noch eine alte Version vom Stuffit-Expander gefunden!

    Vielen Dank! Ihr seid ja recht kompetent!
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

    Vor allem staune ich, dass sich noch jemand um HyperCard bemüht. Manchmal machen historische Programme offenbar noch Spaß. Viel Erfolg.
     
  9. deceanu

    deceanu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Danke! Hypercardstacks gibts auf www.hypercard.de - die kann ich aber bislang noch nicht entpacken. Der Problemstack jedenfalls läuft prächtig und 7.5
     
  10. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    gabs da nicht mal ein kontrollfeld namens pc-exchange?!

    hypercard *schwärm* da habe ich meine ersten gehversuche mit programmieren/skripten auf dem LC gemacht (bevor diese dämliche farbe dazukam). habe ganze pseudo-3d-games darin gescriptet und gemalt...

    jetzt schlage ich mich mit php, actionscript und lingo herum. ich such mal meine originaldisketten...
     
Die Seite wird geladen...