Synology GAU! – Daten weg

Diskutiere mit über: Synology GAU! – Daten weg im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    Hallo Forum!

    Ich habe mich nach den vielen guten Meinungen für eine Synology Diskstation entschieden. Nach dem ersten Einrichten hat alles ganz gut funktioniert. Etwas getestet und gespielt. Daten hin und wieder hergeschoben. Für gut befunden.

    Nun also habe ich zwei kleine Projekte dort gesichert. Ich konnte vom Notebook und vom Arbeitsrechner darauf zugreifen toll! So wollte ich das haben. Heute jedoch folgendes:

    Ich habe Dateien kopiert und alles war gut. Dann kam wie aus dem Nichts eine Nachricht »projekte-2« trennen. Klar, Netzwerk, also trennen und dann wieder verbinden. Kann ja mal passieren. Wieso aber »projekte-2«? Ich hatte einen Ordner der »projekte« hieß. Dann wollte ich mich wieder anmelden – nichts ging. Dann wollte ich die Diskstation neustarten – nichts ging! Mit dem Tool konnte auch keine Diskstation gefunden werden. Neustartversuch ... ewig auf dem Taster geblieben .. nichts. Irgendwann ... Stromstecker gezogen. Was sollte ich auch tun? Nicht gefunden und ausmachen ging auch nicht.

    Dann gewartet und wieder angemacht. Piep, fertig! Gesucht ... nichts! Wieder war aber die WORKGROUP zu finden. Dann den Assistenten ... suche ... gefunden. Yes! Aber die DS war unkonfiguriert????? Soll die konfiguriert werden? Ja! (Und das war sicher der Fehler.) Dann war alles da, aber KEINE DATEN MEHR!!!!!

    Kann ich die Daten irgendwie noch von der Festplatte holen? In den G5 stecken???


    PANIK!!!!!!!!! Bin echt dankbar für Vorschläge.
     
  2. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    Hmm, keiner eine Idee? :-(

    Wenn ich die Platte in den G5 stecke, wird da gleich etwas formatiert/initialisiert? Ich möchte ungern weitere Dinge austesten.
     
  3. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    Linux-Platte lesen

    Ich habe gestern meine Platte einfach mal in den G5 gesteckt. Die Fehlermeldung, dass er die CD/DVD nicht lesen und initialisieren möchte habe ich mal [ignoriert].
    Im Festplatten-Dienstprogramm hat er dann auch brav die Platte mit allen Partitionen angezeigt, allerdings ist das Format als »Linux« erkannt worden.

    Dann habe ich dank Google eine ex2-Erweiterung für OS X gefunden, aber leider konnte ich damit auch nicht lesen :-(

    Jetzige Frage: Wie kann ich eine Linux-Platte mit OS X – oder auch Windows auslesen. Daten also nur runterkopieren und dann ist wieder gut.
     
  4. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Ich kenne das System mit dem du da arbeitest nicht, aber was du in obigem Zitat schreibst hört sich schwer danach an das du bei dem 'konfigurieren' die Platte neu formatiert hast. An die Daten wirst du nur noch schwerlich wieder rankommen.
     
  5. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    Sieht schon so aus, aber beim formatieren (initialisieren) werden ja keine Daten gelöscht. Es wird dem TOC gesagt, dass »alles frei« wäre.

    Deswegen sollte man ja auch seine Platte überschreiben vor einem Verkauf.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Synology GAU – Forum Datum
Synology Diskstation vs. Airport Extreme + Festplatte Internet- und Netzwerk-Hardware Heute um 11:20 Uhr
Kopieren von USB-Festplatte auf der Synology - USBCopy Taste vs. Aktion kopieren nach Internet- und Netzwerk-Hardware 15.09.2016
Synology CloudStation Drive und MyFritz Dienst, geht das? Internet- und Netzwerk-Hardware 02.09.2016
Frage zur Sicherheit: gebrauchte Synology mit gebrauchten HDDs Internet- und Netzwerk-Hardware 01.09.2016
optimale Einrichtung Synology? Internet- und Netzwerk-Hardware 27.07.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche