Synchronisation zwischen IPAQ, Powerbook G4 und PC

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Kreisel, 05.05.2006.

  1. Kreisel

    Kreisel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Hallo,

    ich arbeite mich gerade etwas in die MAC-Welt ein und habe folgende Frage: Mein Ziel ist die einwandfreie Synchronisation zwischen Entourage (MAC), Outlook (PC) und einem HP IPAQ 5400. HP bietet für das Gerät leider keinen Support und die Testversion von PocketMAC unterstützt keine Synchronisation mit Entourage.

    Würde mich freuen, wenn ich das Problem mit eurer Hilfe endlich lösen könnte.

    Gruß

    Kreisel
     
  2. ynos

    ynos Gast

    Wenn du WM5 hast, sieht es düster aus. Es gibt zwar eine Beta von Missing Sync, aber die läuft nicht gut und vor allem nicht mit allen Modellen. Ansonsten ist Pocketmac schon deine Lösung.
     
  3. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
  4. Kreisel

    Kreisel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Hallo,

    erklärt mir doch bitte mal, was "WM5" bedeutet. Bin absoluter Newbie.

    Gruß

    Kreisel
     
  5. ynos

    ynos Gast

    Windows mobile 5, ist der Nachfolger von WM 2003 und, da komplett neu programmiert, mit vielem nicht kompatibel.

    Informier dich mal da , ist ne ganz gute Community
     
  6. Pattman

    Pattman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Hatte dasselbe Problem, als ich vor einem Jahr mit meinem Mac Mini anfing.

    Inzwischen gibt es die folgende Situation: ich habe einen iPaq 4150, der über Missing Sync an mein Powerbook (mit Entourage) angeschlossen ist. Powerbook und PC synchronisieren sich über einen Exchange-Server. Funktioniert eigentlich alles ziemlich gut und auch schnell.
    OK, der Exchange Server (von 1und1) kostet Geld, aber im Endeffekt habe ich von überall Zugriff drauf und bin echt zufrieden.

    Vielleicht konnte Dir das ja helfen ...

    Pattman
     
  7. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Ich schliesse mich meinem Vorredner an. Mit einem Exchange-Server funktioniert nicht nur der Datenaustausch zwischen allen drei genannten Welten recht problemlos (ausser Aufgaben), auch das unterwegs Abholen der Mails, etc. funktioniert (GPRS vorausgesetzt) prima!
     
  8. Kreisel

    Kreisel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Hallo,

    ein Exchange-Server ist bei uns am Campus gerade in der Mache. Darauf können wir also momentan nicht zurückgreifen. Ich hab jetzt mal den Besitzer beider Geräte gebeten, nachzuschauen, welches Windows Mobile auf dem Teil läuft. Vielen Dank nochmal für eure vielen Tipps und Vorschläge.
     
  9. Kreisel

    Kreisel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Zur Info: auf dem IPAQ läuft Windows Mobile in der Version 4.20.1081 (build13100).
     
Die Seite wird geladen...