Sync von zwei Macs möglich?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von gurukaeng, 30.07.2004.

  1. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.08.2003
    Da ja in hoffentlich nicht allzu langer Zeit mein PowerBook geliefert wird und ich somit stolzer Besitzer von nem iMac und nem PB bin, hab ich folgende Frage:

    Kann man eigentlich zwei Macs miteinander syncen?
    Ich meine das so:
    Ich speicher alle Sachen, die ich beruflich mit dem Mac mache in nem Ordner. Den Ordner kann ich natürlich aufs PB rüberschieben und da arbeiten, klaro.
    Aber: Kann man irgendwie ne sync erreichen, so dass der Arbeitsordner auf dem PB automatisch mit dem Arbeitsordner auf dem iMac abgeglichen wird? Folgendes sollte funktionieren:

    1. Arbeit mit PB auf der Arbeit: Dateien a,b und c erstellt.
    2. Arbeit mit iMac zu Hause: Dateien x, y und z erstellt.

    sync --> Auf iMac und PB befinden sich die Dateien a, b, c, x, y und z

    Was noch doller wär:
    1. PB: Datei a erstellt.
    2. sync --> Datei a aufm iMac weiter bearbeitet
    3. sync --> PB merkt das an der Datei gefrikkelt wurde und speichert die aktuelle Version.

    Geht das :confused:
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    mit silverkeeper müsste das gehen -> gibt es bei lacie

    ww
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Und ebenso mit Synchronize X Pro, Sync, rsync .......

    Die Frage haben wir schon öfters behandelt, bitte benutze die Suchfunktion des Forums

    W
     
  4. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.08.2003
    jaja, hab ich ja, aber da hab ich immer nur die PDA und Handy sync Probleme entdeckt...
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo gurukaeng

    ich habe genau für diesen Zweck mit Sync gute Erfahrungen gemacht.
     
  6. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.08.2003
    mh, dann hab ich wohl ausser sync die falschen anderen begriffe genommen...
     
  7. flohli

    flohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hallo,

    nachdem ich mich nun seitenweise mehr oder weniger erfolglos durch die Suchergebnisse nach dem Begriff "sync" gelesen habe und diesen Beitrag als treffendsden, aktuellsten und interressantesten gefunden habe, hole ich ihn 'mal wieder nach oben.

    Ich stehe ab morgen vor dem Problem einen iMac G4 mit einem iBook G4 abgleichen zu wollen.

    Gibt es außer den bereits genannten Tools und .mac etwas Neues? Ich würde gern alle Benutzerdaten außer iTunes (leider zu viele Songs) synchronisieren.

    Ich freue mich auch über Links zu passenden Beiträgen.

    Viele Grüsse
    Floh
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, probier es mit Synchronize X Pro, das kann das problemlos. Ich halte mit dem Tool 3 Macs in sync, das sollte den geringen Betrag schon wert sein.

    Sync soll auch gehen, zickte bei mir jedoch rum, darum nehmen ich das nicht, und ach ja, konfigurieren muss man alle Programme, sei es Synchronize X pro, sync oder rsync, von allein machen die nicht was man will

    HTH

    W
     
  9. flohli

    flohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hallo Woulion,

    danke für Deine Antwort.
    Ich habe gedacht, dass es in der Zwischenzeit vielleicht noch ein neues Produkt gibt, das in den älteren Threads noch nicht genannt worden ist.

    Ich werde mir das Synchronize X Pro einmal genauer ansehen, für gute Software bezahle ich gern.

    Gruß Floh

    Ich habe gerade etwas gegoogelt und festgestellt, dass es ein "Synchronize X Pro" und ein "Synchronize X Plus" gibt.

    Wäre das Plus für meine Zwecke nicht ausreichend?

    Gruß Floh
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2004
  10. hoschy07

    hoschy07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    12.05.2004
    Es gibt rsyncBackup. Allerdings ohne GUI, es ist etwas Erfahrung mit Test-Configdateien notwendig. Auf der Seite ist alles gut beschrieben (wenn man der englischen Sprache mächtig ist).
    Ich setze rsyncBackup als Backup-Script ein. Es ist aber auch perfekt um Ordner zu syncronisieren (zwischen zwei Rechner bespielsweise per SSH).

    Gruß, hoschy07.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen