switcher & virtual pc

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lemonstre, 30.05.2003.

  1. lemonstre

    lemonstre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    tag zusammen,

    nachdem mein ipod schon auf dem weg ist möchte ich mir ein powerbook 12" für den mobilen alltag gönnen. zuhause beleibe ich zunächst bei meinem pc da ich zur zeit noch aus beruflichen gründen nicht switchen kann/möchte. einen haken hat die sache allerdings. auf dem powerbook benötige ich zwingend einen windows internet-explorer > 5.0

    bleibt also nur der griff zu virtual pc. daher meine eigentliche frage. wie verhält sich ein windows das im virtual pc auf einem mac läuft im netzwerk. ist es problemlos möglich die netzwerkverbindung des mac zu nutzen? wie sieht es mit dateiaustausch etc. aus? kann ich problemlos auf dateien des mac zugraifen (lesen/schreiben)?

    danke für eure hilfe

    gruss
    lemonstre
     
  2. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hallo lemonstre,

    Netzwerkzugriff funktioniert problemlos. (Surfen, Filesharing benutze ich).
    Datenaustauch mit OSX geht auch recht gut. Man kann sich einfach einen OSX Ordner als WIN Laufwerk mappen. Man kann von OSX Seite
    auch die ganze vintuelle Win Festplatte mounten.

    Alles recht einfach und unkomplizeirt.

    Rupa
     
  3. lemonstre

    lemonstre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    danke!

    hat jemand erfahrungen mit einem RAS zugang über isdn mit einem mac. funktioniert das?

    gruss
    a
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @lemonstre

    was ist mit dem IE für Mac. Genügt der dir nicht ?

    mfg
    Mauki
     
  5. lemonstre

    lemonstre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
     

    mal davon abgesehn das der ie für mac eine blanke katastrophe ist (noch schlimmer als der windows ie!) genügt er leider nicht. ich arbeite beruflich mit einem redaktionssystem das zur zeit nur unter ie@win alle funktionen bietet. da ich der admin dieses systems bin bleibt mir leider keine andere wahl.

    bleibt noch die frage mit ras über isdn... ach ja ein tip für eine isdn lösung für das powerbook wäre nicht schlecht.

    gruss
    a
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    als ISDN Loesung bietet sich das Mini Vigor an. Preiswert und Zuverlaessig.

    Und RAS scheint auch kein Problem zu sein: Full Ethernet Support provides access to PC Networks such as Novell NetWare (IPX), TCP/IP, Microsoft Networking (NetBEUI), Microsoft Remote Access Services (RAS). Ob das auch remote (ISDN) funktioniert weiss ich aber nicht. Grundsaetzlich unterstuetzt VPC es jedennfalls


    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2003
Die Seite wird geladen...