Switch zurück von Tiger auf Panther

Diskutiere mit über: Switch zurück von Tiger auf Panther im Mac OS X Forum

  1. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Hallo,

    egal aus welchem Grund, mal angenommen, ich möchte von Tiger zurück auf Panther switchen....

    Nun weiß ich bereits, dass die beiden Versionen untereinander nicht kompatibel sind.

    Gibt es denn einem Möglichkeit, mit Hilfe einer externen Festplatte alle wichtigen Datan (Userordner, Kontakte, Mails, Mailacounts, Kalendereinträge, Netzwerkeinstellungen etc.) zu exportieren um sie dann anschließend alle wieder in Panther importieren zu können??

    Wenn ja, wie funktioniert das genau?
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    das ist wohl nur etwas für jemanden, der sich mit dem System extrem gut auskennt. Denn es geht ja nicht nur um die Systemeinstellungen, sondern wohl auch um die der installierten Programme...

    Außerdem klingt mir das eher nach einer rhetorischen Frage als nach einem realen Problem.

    Gruß
    Peter
     
  3. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Userordner an sich ist ja kein Problem, zumindest was die normalen Mediendateien anbelangt. Die Library einfach bei Panther hinterher zu ersetzen wird sicherlich nicht gehen, da einfach zu viel in "neuer" Version gespeichert ist.

    Die Mails wirst du sicherlich importieren können, Kontakte kannst du aus dem Adressbuch entweder komplett exportieren (als Datenbanksicherung) oder einfach die vCards markieren und per Drag n Drop irgendo hinkopieren. vCards sind ja generell ein Format, die (fast) alle Adressprogramme unterstützen.

    Noch zu Mail: du musst die com.apple.mail.plist zusätzlich zum Mail Ordner aus der Library speichern und im neuen Ordner ersetzen. Dann sind auch die ganzen Accounts wieder in Mail drin ohne sie erneut händisch anzulegen.

    Soweit in der Theorie. Kann natürlich sein, das gerade so Preferences nicht kompatibel sind. Aber was den reinen Content anbelangt sehe ich da kein Problem. Zur Not kannst du ja wieder Tiger installieren und dort den Userorder erneut ersetzen.
     
  4. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Öhm, nein, eigentlich nicht. Reales Problem deshalb, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass mein PB12 unter 10.3. länger ruhig bleiben (weniger und später lüften) würde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2006
  5. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    ah! danke at margh!!! das hört sich doch schon besser an.
     
  6. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Wie gesagt: Kopier einfach deinen User-Ordner auf ne externe Platte. Mit dem Ordner hast du alles, was du für deine persönlichen Settings brauchst und kannst bei Bedarf auch unter Tiger wieder alles herstellen. Würde parallel halt den Content (Kalender, Adressen etc.) noch mal gesondert unter Tiger aus den Programmen ziehen, so dass du rein den Inhalt unter Panther wieder einlesen kannst. Bei Mail würde ich folgendes probieren (so wie oben schon teilweise beschrieben):

    - Nach Panther-Installation in deinem neu angelegten User in der Userlibrary den Ordner Mail durch den Ordner Mail aus deinem gesicherten Tiger-Userordner ersetzen
    - Dann in deiner Userlibrary unter Preferences die com.apple.mail.plist ersetzen bzw. einfach reinkopieren (sie sollte noch nicht vorhanden sein, da Mail ja noch nicht gestartet wurde)
    - Wenn du jetzt Mail startest, sollte Mail alle Accounts/Regeln/Ordner etc. haben. Es wird lediglich erneut nach den Passwörtern gefragt
     
  7. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    gibt es auch eine möglichkeit, notizzettel zu exportieren bzw. zu sichern?
    ich meine eine alternative zu txt und rtf etc....
     
  8. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Die Mails werden in Tiger-Mail ganz anders gespeichert, damit sie von Spotlight durchsucht werden können. Man kann sie NICHT einfach so importieren, dazu braucht man ein spezielles Tool, weiß aber grad nicht wo es das gibt.

    Edit: hier
     
  9. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Ja, du musst die Datei "Userlibrary" --> Stickies Database kopieren.
     
  10. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Auch was gelernt... genau solche Fälle meinte ich mit "in der Theorie" :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche