Switch vom PB 12" zum MB (Datensicherung?)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SGAbi2007, 26.05.2006.

  1. SGAbi2007

    SGAbi2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Hallo!

    Gleich zum Anfang: Ich habe einen .Mac-Account und damit auch Backup von Apple...

    Da ich von meinem PB 12" auf ein neues MB umsteige, möchte ich mal fragen, welche Daten man da problemlos einfach rüberkopieren kann und v.a. welche wichtig sind. Da ich den Verkaufserlös des PB brauche, um das MB zu finanzieren (Meine VISA-Karte hat leider ein Tageslimit von 500 €, sonst hätte ich das so lösen können), habe ich ab Montag kein PB mehr, aber auch noch kein MB, daher der etwas umständlichere Weg.

    Bisher hab ich die Dokumente und Einstellungen online gesichert.
    => Kann ich die Backups unter OSX86 einfach wieder einlesen, oder kann es da zu Problemen kömmen?

    Bisher habe ich meinen Benutzerordner alle 2 Wochen komplett auf einer externen Festplatte gesichert.
    => Kann ich den einfach wieder einlesen? - Und wenn nein, komme ich dann wenigstens an meine Daten ran? - Nicht dass ich dann 37 GB wertlose Datensicherung hier rumfliegen hab!

    Muss ich sonst noch irgendwas sichern, wenn ich meine u.a. meine Mails, die Adium-Logs, etc. sichern will?

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...