Switch Phase I: Die richtige Datensicherung

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lemmi-g, 13.11.2005.

  1. lemmi-g

    lemmi-g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.10.2005
    Hallo Forum,
    hatte ja schon einmal geschrieben, das ich aus der Windowswelt *heul* komme und auf ein 12" ibook wechseln möchte.


    Meine Frage:
    In meinem Windowsrechner ist eine 160 GB Platte eingebaut auf der sich ca. 130 GB Daten befinden. (Den Windowsrechner wird es bei ibook-besitz nicht mehr geben)
    Diese Daten möchte ich auch gerne meinem späteren ibook zugänglich machen!

    Geplant ist von mir eine neue 250 GB externe HD für das ibook. (Ext. USB 2.0 Gehäuse ist schon vorhanden)

    Würde gerne jetzt schon die daten "Mac-tauglich" auf diese 250'er HD spielen.


    Nun habe ich aber keine Ahnung, wie das mit dem Dateisystem ist!??

    Also, wie gehe ich am besten vor?

    Habt Dank!

    lemmi-g
     
  2. angel010180

    angel010180 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Hi,

    ich hatte es damals bei mir so gemacht, dass ich einfach meine ganzen Daten (Word Excel PowerPoint mp3 Videos etc auf eine externe Platte verschob und ohne Probleme auf den Mac übertrug. Die Platte war FAT32 formatiert. Ich glaube aber, dass Mac OS X das meiste lesen kann. Somit kannst du deine Daten einfach auf die Platte kopieren.

    Gruß

    Manuel
     
  3. lemmi-g

    lemmi-g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.10.2005
    Ja, aber kann ich denn eine 250 GB HD mit FAT32 formatieren?
    Ideal wäre doch, wenn ich die externe Platte unter WinXP im Mac Format "???"
    formatieren könnte!
    Gibt es da nicht ein Programm für?

    Bin echt am rätseln wie ich die ganzen Daten - Haubtsächlich meine MP3 Dateien rüber bekomme...

    Kann noch wer helfen?
     
  4. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Also meines Wissens kann XP nicht direkt auf HFS+ Platten zugreifen. Nur eben über ein Netzwerk. Direkt aber nicht.
     
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Welche Windows-Version hast Du denn?
    XP hat (anscheinend) eine Art Bug, der es verhindert, dass größere Fetplatten mit FAT32 formatiert werden können, was aber technisch ohne Probleme möglich ist.
    Es gibt zu diesem Thema hier schon einige Threads versuch's am besten mal mit der Suche ;)
     
  6. lemmi-g

    lemmi-g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.10.2005
    Habe WinXP Prof. bei mir drauf. Suche im Forum hat bis jetzt noch nichts ergeben:(

    Ich glaube die einzige Lösung wäre doch wohl folgende:

    1. ibook kaufen
    2. 250 GB HD kaufen
    3. HD mit ibook formatieren
    4. ibook mit Win PC vernetzen
    5. Daten von PC über ibook auf externe HD spielen...

    oder

    :confused:

    Gruß, lemmi-g
     
  7. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Oder du teilst die 250 GB in 2 125 GB Partitionen auf - das sollte XP mit FAT32 auch noch packen ;)

    Nachtrag: Sehe gerade, dass man unter XP maximal Partitionen mit 32 GB auf FAT32 setzen kann :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Du kannst deine externe Platte am Mac Fat32 formatieren, dann Daten vom Win Rechner rauf und rueber auf den Mac. Danach wuerde ich die externe Platte jedoch mit HFS+ formatieren, wenn du sie eh nur noch am Mac nutzen willst.
     
  9. Pink Floyd

    Pink Floyd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Oder du formatierst sie gleich in HFS+ und suchst hier: defekter Link entfernt
    nach dem PRogramm, welchse XP ermöglicht auf HFS+ zu schreiben.
    HAbe leider vergessen wie es heißt.
    Aber es gibt definitiv eins.
     
  10. Sinclair

    Sinclair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2004
    Hi ein Proggy was das kann heisst MacDrive anbei der Link:


    http://www.mediafour.com/products/macdrive6/
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
Die Seite wird geladen...