Switch geht in die Endphase - bitte nochmal Hilfe

Diskutiere mit über: Switch geht in die Endphase - bitte nochmal Hilfe im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    iMac geordert - einige letzte Fragen im letzten Post

    Jaaaaa.

    Langsam ist es soweit. Die Endphase steht an; der Kauf. pepp Davor habe ich aber noch ein paar Fragen. Abhängig von denen wird die Einkaufsliste ausfallen; dementsprechend natürlich auch der Preis, und somit auch der Kaufzeitpunkt.



    Aaaaalso.

    Ich fange einfach mal an, schreibe, was ich auf jeden Fall möchte. Dann könnt Ihr mir ja bei meinen Fragen helfen, bitte.


    Also. Es soll ein iMac werden. Die Konfiguration ist folgende:

    iMac G5 20"
    256 MB RAM
    250 GB HD
    Airport Extreme Karte
    Bluetooth integriert


    Jetzt zu meinen Fragen.

    Der Speicher
    Ich würde gerne den Arbeitsspeicher maximal aufrüsten. Aber bei Apple 1200 Euro bezahlen? Ich habe hier viel gutes über DSP Memory gelesen. Ist ja wirklich günstig. Der Einbau soll ja auch sehr leicht für einen "Laien" (bisher nur einmal eine Netzwerkkarte in einen Computer geschraubt, aber sonst handwerklich begabt) möglich sein.
    Nur; greift das eine Garantie (dazu später mehr) an? Und taugt der Speicher von denen? Der ist ja erheblich günstiger als direkt bei Apple.


    Tastatur und Maus; Bluetooth
    Jaaaa, ich weiß. Die Diskussion 1-Tasten Maus vs. Mehrtasten-Maus. Ich bin fest entschlossen es erst einmal mit 1 Taste zu versuchen. :D
    Die Tastatur; ich hab hier einiges von Problemen gelesen; doppelte Anschläge mit der Apple-Tastatur, etc. Soll ich es drauf ankommen lassen, die erstmal ausprobieren? An der Dose habe ich ein Logitech iTouch Keyboard und bin sehr zufrieden damit.
    Bluetooth oder nicht? Das ist die Frage. An sich stört mich ein Kabel nicht. Zumindest an der Dose hier nicht. Wenn aber der stylishe Mac hier steht...? Weiß nicht. Außerdem habe ich noch eine Ixus, die per USB mit dem Computer verbunden werden will. Bei der Kabel Tastatur könnte ich das bequem am Keyboard erledigen. So muß ich das Kabel immer hinten in den iMac stecken. Ich sehe schon; das wird wohl eine "Bauch-Entscheidung".
    Wie steht es mit der "Qualität" der Bluetooth-Verbindung bei Tastatur und Maus? Schnelle Anschläge und sauberes Ansprechen der Maus vorhanden?


    Microsoft Office???
    Es ist von Winzigweich, ich weiß. Sooo tief ist meine Abneigung nun auch nicht, als das ich es einzig und allein deswegen meiden würde.
    Ich habe hier noch Word und Excel Dokumente von meinem PC. Kann ich die vorerst mit Apple Works öffnen und bearbeiten, oder muß ich sofort Office kaufen? Was hat es mit der Testversion im Lieferumfang des iMac auf sich? Kann ich die updaten, oder muß ich eine Vollversion kaufen?


    Final Cut Express 2
    Kostet nur 99 Euro, wenn ich mit dem iMac zusammen kaufe. Irgendwann (wenn ich dann mal wieder Kohle habe :D ) möchte ich mir eine Videokamera zulegen. Reicht mir dann iMovie und iDVD für die ersten Schritte aus, oder werde ich mich dann in den Allerwertesten beißen, damals nicht 99 Euro mehr ausgegeben zu haben?


    Wo kaufen? Garantie???
    Ich möchte auf jeden Fall die große Platte, Bluetooth integriert sowie die Airport Karte drin haben. Also auf jeden Fall ein BTO-Mac, also bei Gravis etc. eh nicht erhältlich. Ich müßte zum nächsten Händler mindestens 50 km fahren. In meinen Augen also nicht gerade "vor Ort". Dann kann ich ja auch direkt bei Apple kaufen (obwohl ich an sich bei solchen Summen gerne bei "Menschen" kaufe).
    Aaaber; wie sieht es dann mit der Garantie aus? Lohnt sich die Apple-Garantie? Oder gibt es gleichwertiges für einen günstigeren Kurs? Ich bin bereit für Qualität den entsprechenden Preis zu zahlen; sonst würde ich mir ja keinen Mac holen :D ; nur... zuviel möchte ich auch nicht zahlen.


    Sonstiges
    Eine ext. Festplatte als Sicherungsspeicher werde ich mir auch auf jeden Fall kaufen. Wohl aber erst später. Vorerst werden wohl für meine überschaubare Menge Sicherungen auf DVD oder CD reichen. Nur... wenn ich mal X CDs in iTunes gezogen habe, hätte ich da schon gerne Sicherungen von. Das ist also schon geplant.

    Habt Ihr sonstige Anregungen, habe ich was übersehen, etc. pp???? Bin für jeden möglichen Tip dankbar.



    Noch was; ich bin ab morgen beruflich unterwegs, und habe keinen Internetzugang. Also bitte nicht denken, ich wäre unhöflich, und würde mich hier nicht melden. Ich weiß nur nicht, wann ich das nächste mal reinschauen kann. Wollte das alles nur schon mal "loswerden".



    VIELEN DANK SCHONMAL IM VORAUS!!! Ist ja schon fast lächerlich. Ich habe nichtmal bestellt, und freu mir jetzt schon einen Ast auf den iMac. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  2. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Nicht schlecht! :D

    Klar kannst Du den Speicher einfach aufruesten! Kauf Dir den 1GB-Riegel bei DSP! Man muss Apple das Geld ja nicht in den Popo schieben... :D

    Ich habe an meinem PB ab und zu die Apple Bluetooth-Tastatur angeschlossen und ich muss zugeben, dass es eine USB-Variante auch getan haette...

    Nicht, dass das Keyboard schlecht ist, aber soooo toll ist es auch nicht. Zwar habe ich keine Verzoegerung, aber in meinen Augen ist das Keyboard *im nachhinein* zu teuer! Schau lieber, ob Du vielleicht die Icy-Tastatur-Maus-Kombi von Microsoft bekommst! Die passt optisch auch super zum iMac!

    Die Eintastenmaus ist zwar stylish (ich nutze sie selbst ab und an am PB), aber ich vermisse das Scrollrad dann doch...

    Updaten kannst Du sie leider nicht. Wenn Du aber Student/Lehrer bist, dann bekommst Du das komplette Paket recht guenstig fuer etwa 150 EUR!

    Weise Entscheidung! :)

    Ich kann Dich nur allzu gut verstehen. Mir ging es damals genauso... :)

    Herzlich Willkommen!

    elim
     
  3. moritz-t

    moritz-t MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2003
    hallo,
    würde an deiner Stelle bei cyberport kaufen. Sehr guter Service, sehr kulant, BTO ist möglich, Arbeitspeicher billig (tu unbedingt so viel wie möglich rein!!), Bluetooth Maus und Tastatur sind auch dabei. Office ist auf jedenfall gut und meiner Meinung nach muss Final Cut Express auch sein. Ich war mit iMovie schnell an die Grenzen gekommen und die 99€ sind nachher auch nicht mehr die Welt.

    Moritz
     
  4. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Über DSP hab ich ebenfalls viel gutes gelesen, die Garantie verfällt nicht. Ebensowenig wie beim Aufrüsten eines Win-PCs von Hand. Das gilt auch für Airportkarte und co. Wie einfach der Einbau bei neuen Imac ist weiss ich nicht, aber vermutlich nicht schwerer als wo anders auch ... also garnicht. Brauchst Du wirklich soooviel RAM? Klar Apple verbaut immer zu wenig, aber in den Neuen geht ja auch ne ganze Menge rein. Also für OSX reichen erstmal 1GB und dann noch der G5, dürftest Du gut mit klarkommen, falls Du erstmal etwas sparen möchtest. ABER: Stimmt schon ... in diesem Falle heisst es "Viel kann auch viel". Wenns geht machs.


    Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass beides der Hammer ist, vor allem die Maus. Ich kann keine Ungenauigkeiten feststellen und im Vergleich zu meiner Logitech halten die Batterien viermal so lange. Ausserdem kann man sie auch abschalten und die Reichweite beider Geräte ist sehr gross. Für Notebookbesitzer ist das natürlich das Hammerfeature. Aber auch beim Imac G5 würd ich sie nutzen, alleine schon wegen der Optik. Ich kann übrigens sehr gut auf eine zweite Taste und ein Scrollrad verzichten. Musste vielleicht wirklich ausm Bauch entscheiden. [/QUOTE]


    Natürlich kannst Du. Works kann Officedokumente verarbeiten. Zur Testversion von Office kann ich nichts sagen. Nur dass Office für Mac ziemlich klasse ist, wenn man es mit dem Original vergleicht. Und wieso soll das Office-Paket schlecht sein. Es ist zur Zeit das beste Office was Du kaufen kannst und Mactopia ist eine eigenständige Abteilung von MS.

    Für Hobby- und Gelegenheitsfilmer (Geburtstage, feiertage, Einschulung, Urlaub, Tauchen, etc...) ist imovie und idvd mehr als ausreichend. Du wirst Dich wundern was man (und vorallem wie einfach) damit zaubern kann. Meist braucht man eh nur glatte Schnitte und keinen Firlefanz. Aber für alles was darüber hinausgeht: Final Cut


    Ich rate zu einem Händler vor Ort wegen des TFTs (Pixelfehler ausschließen) - Das kann Nerven sparen und 50km sind nicht soweit. Man kauft nicht jeden Tag einen Rechner. Alles andere kannst Du dann ja über einen Versand machen.


    Ja ... kauf das Ding, fang einfach an und hab Spass, alles andere regelt sich und gegen das Leben kann man sich eh nicht versichern.
    Gute Wahl der 20er, zumal die 17er ja noch Netzteilprobleme haben.


    Gruss Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2004
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Gute Entscheidung, mehr braucht man nicht zu sagen. ;)

    Speicher: Kannst Du beruhigt bei DSP kaufen, kostet weniger und kostet auch nicht die Garantie.

    Bluetooth Maus und Tastatur:
    Nutze mal die Suche, da gibt es einige Tipps und Tests

    Office ist sehr gut, es gibt aber auch kostenlose alternativen. Siehe Suche!

    Final Cut Express:
    99 Euro ist sehr günstig und später beisst Du Dir in den Allerwertesten. IMovie ist gut, aber man stösst schnell an dessen Grenzen. Kommt drauf an was Du machen willst, aber FCE ist schon sehr gut.

    Bei Gravis kann man auch BTO bestellen. Dort gibts auch eine günstigere Garantie- Erweiterung.

    Für ITunes gibts nen iPod zur Sicherung. ;)
     
  6. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Schau mal bei Cancom vorbei. Die bieten bei jedem neuen Desktop-Mac eine im Preis inbegriffene 36-monatige vor Ort Garantie (welche ich schon mal in Anspruch nehmen musste :( ). Und natürlich auch einen iMac mit Deiner Wunsch-Config.
     
  7. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Also, wenn Du derzeit noch nicht mal eine Videokamera hast, würde ich FCE auch weglassen. FCE erfordert einiges an Einarbeitungszeit und für die ersten Schritte - und auch die zweiten und dritten - ist iMovie absolut ausreichend, vor allem aber leicht zu bedienen.
     
  8. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Da soweit ich weiß fürn iMacG5 die gleichen Regeln gelten wie beim PM G5:

    Müssen die Riegel nicht paarweise rein um die max. performance rauszuholen?
     
  9. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Habe auch nur gutes von DSP-Memory gehört, achte aber drauf, dass beide Speichermodule _absolut_identinsch_ sind, denn sonst läuft der Speicherbus mit der halben Bandbreite.

    In diesem Fall würde ich ganz klar zur Bluetooth Option greifen, habe selber Bluetooth Tastatur und Maus und bin (abgesehen von dem Tippgefühl) sehr zufrieden. Die Maus habe ich jetzt seit einem Monat und der Ladezustand ist immernoch bei mehr als 80%, obwohl diese dauernd benutzt wird.
    Den USB Anschluss am Keyboard kannst sowieso vergessen, der ist nur für die Maus und macht bei allem anderen Probleme (Laut Aussagen hier im Forum).
    Übrigens hatte ich bezüglich der Eintastenmaus sehr große Zweifel, bin damit jetzt aber sehr zufrieden.

    Falls du Student bist, kauf dir die Edu-Version. Apple Works ist wirklich nicht das wahre...

    Falls du Student bist, kauf bei Macatcampus.de samt der APLA-Garantieerweiterung, falls nicht, empfehle ich trotzdem die Garantieverlängerung, man weiß ja nie...
     
  10. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Der Speicher
    Ich hatte zu G4-Zeiten keine Probleme mit billigem PC-Ram, wenn die Spezifikationen stimmen, dann dürfte es kein Problem sein. Ich finde, mit Speicher ist es wie mit den Lebensmitteln bei Aldi - kaum steht nicht mehr Bahlsen sondern Kekskönig drauf, ist es viel billiger und schmeckt genauso gut. Garantiemässig sollte es beim Speichereinbau keine Probleme geben. Wenn der Mac mackt, dann einfach raus, umtauschen und fertig.


    Tastatur und Maus; Bluetooth
    Zur BT-Tastatur hab ich keine Erfahrung, finde nur das ganze Batteriegefrickel genauso doof wie Kabel. Die neue weisse Tastatur ist jedenfalls sehr angenehm von der Anschlagdynamik und Reaktionszeit.


    Microsoft Office???
    Bäh. Nimm OpenOffice, kann auch alles und kostet dich nur den Download.


    Final Cut Express 2
    Kostet nur 99 Euro, wenn ich mit dem iMac zusammen kaufe.

    Wenn ichs für 99 Euro kriegen würde, dann auf jeden Fall - ich finde iMovie ganz nett, aber man stößt relativ schnell an Grenzen, besonders wenn man Filter einsetzen möchte oder spezielle Effekte generieren.

    Wo kaufen? Garantie???
    kann ich nix dazu sagen... mein neuer Mac ist von einem 300 km entfernten Händler.


    Sonstiges
    Eine ext. Festplatte als Sicherungsspeicher werde ich mir auch auf jeden Fall kaufen.

    Gibt grade bei Hofer (Aldi Österreich) ein 200 GIG-FW Platte für 149 Euro.
    Ich habe privat nie Datensicherung betrieben, ausser bei meiner Diplomarbeit (damals noch auf ZIP-Disk). Erfahrungsgemäß meckert der Mac, bevor die Platte am eingehen ist, meist ist dann noch nicht zu spät ein Backup zu ziehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Switch geht Endphase Forum Datum
Mac ist da, Daten switch mit Outlook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.08.2009
Eine milde Switch- Spende Mac Einsteiger und Umsteiger 08.06.2009
Switch PC auf Mac, Pegasus Mail konvertieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.05.2008
Kaufberatung kvm switch Mac Einsteiger und Umsteiger 26.12.2007
MacBook auf MacBook Pro Switch? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche