SVCDs und Avis gehen nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Melanchdream, 01.04.2005.

  1. Melanchdream

    Melanchdream Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Hallo liebe Leute!
    Ich bin vollkommen zufriedener Switcher und habe momentan tatsächlich nur mit einem einzigen Problem zu kämpfen: ich kann meine SVCDs die vermutlich auf einem Dosen PC erstellt wurden nicht lesen. Genauso verhält es sich mit den avi Dateien von meiner Digi Cam von Canon. Meine VCDs laufen seltsamerweise.Ich habe mittlerweile den MPlayer installiert und die Codex von DivX- es klappt einfach nicht mit der Wiedergabe. Ich klicke doppelt an oder verschiebe mit Drag and Top und bekomme nichteinmal eine Fehlermeldung aber der Ladebalken läuft durch und es wird nichts abgespielt... was ist da los? Ich habe mich sogar erbarmt und den MediaPlayer von Microsoft (brrrr.... sowas auf dem Mac...)installiert aber der kann auch keine avis lesen... Gibt es eine Möglichkeit wenigstens die avi Dateien ins mov Format umzuwandeln?

    DANKE DANKE DANKE schon jetzt für eure Reaktionen
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    wenn die SVCD's aus einer ".avi" datei hervorging kanns auch nicht einwandfrei funktionieren. ".avi" ist ein Containerformat, d.h. in einer ".avi" datei können mehrere dateien liegen (z.b. ein ".mpeg" film und eine ".aiff" tondatei), die dann als ".avi" im player erkannt und korrekt abgespielt werden.

    ebenso wenn du normal ".avi"'s abspielen willst. kann halt sein das der .avi container dateien enthält die der player nicht erkennt!

    übrigens: der Windows Media Player spielt nur ".wmv" und ".asf" ab. ".avi" sollte mit dem Quicktime player und DivX plugin gehn, ansonsten MPLayer oder VLC
    Hoffe ich konnte helfen!
    Grüße Rupp
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2005
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie Rupp gepostet hat: VLC und MPlayer! ;)
    Die beiden spielen mir beinahe alles ab. Nur die HD wmv's mögen sie nicht. :p

    MfG, juniorclub.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Hallo
    avi in mov umzuwandeln geht z.b. mit ffmpeg oder mit den hier:
    defekter Link entfernt.
    Sollten einige svcd immer noch nicht laufen,mPlayer oder VLC ,dann lade die den Firestarter FX, gibts bei Versiontracker oder Macupdate herunter und speicher die CD auf deine Festplatte ab,die entstandene .bin Datei kannst du dann per VLC abspielen.
    Einfach auf das VLC Programm per drag and Drop ziehen und schon gehts los.
     
  5. Batze

    Batze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Also ich bin totaler MPlayer-Fan, der ist einfach und kann fast alles.
     
  6. Melanchdream

    Melanchdream Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Ach mann warum gehn denn diese avis nicht

    Ich bekomms einfach nicht hin! Ich hab den Codec von DivX und der MPlayer zeigt mir bei einem Klick auf die Videodatei das Anfangsbild des Films und bewegt sich keinen Milimeter mehr. Es stürzt nicht ab aber der Zustandsbalken rührt sich einfach nicht. Es handelt sich um avi Dateien von maximal 20MB Größe mit Ton. Meine Dose kann sowas völlig normal abspielen aber ich will doch weg davon! Die Filme wurden mit einer Canon Kamera gemacht. Was mich ein bisschen verwundert ist dass mir Mac Os bei den Dateien ein Icon zeigt auf dem ganz klein "exec" steht. Es ist aber shclicht falsch weil es ein avi ist-kann das vielleicht damit zusammenhängen?

    ich danke schon jetzt
     
  7. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    die Frage ist: Was genau ist in dieser AVI-Datei drin? Wie oben schon gesagt wurde ist AVI ein Sammelbegriff für "Audio Video" - da kann alles Mögliche drin sein (Formatmäßig meine ich)

    Unter Windows hast Du mit Sicherheit einen passenden codec installiert (vermutlich zusammen mit einer Sony-Software?) und der fehlt jetzt unter OS-X
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Probier doch mal (wie schon geschrieben) den VLC-Player, der kann eigentlich fast alles abspielen. Bei der SVCD sollte es eigentlich keine Probleme geben. Die AVIs sind je nach Kamera-Hersteller mit unterschiedlichem Codec. Laut Canon gibts spezielle Programme für OSX: ImageBrowser (...download and edit movies from select PowerShots...) und EOS Viewer Utility (...can convert RAW images and allows the modification of camera settings...)
    Einfach mal auf der Canon-Seite schauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen