Sunix USB 2.0 PCI-Express Karte auf G5 Quad Core

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von James2007, 31.03.2007.

  1. James2007

    James2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2007
    Hallo.

    Aufgrund der geringen Anzahl von USB2-Ports am G5 habe ich mir die Sunix USB4414N Karte mit PCI-Express gekauft (Link). Auf der Herstellerseite steht explizit Mac OS G5.
    So weit so gut. Allerdings wird die Karte nach dem Einbau einfach nicht erkannt. Die auf der CD befindlichen Treiber habe ich schon installiert und auch anschließend einen Neustart durchgeführt.
    Habt ihr noch ne Idee was man noch machen könnte?

    Wäre euch sehr verbunden.
    Vielen Dank.
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Aufgrund der geringen Anzahl von USB2-Ports am G5 habe ich mir die Sunix

    :)

    >Allerdings wird die Karte nach dem Einbau einfach nicht erkannt. Die auf der

    1. Die Karte steckt nicht richtig.
    2. Die Karte taucht im Systemprofiler auf?
    3. Einen anderen PCI-Slot versucht?
    4. Treiber installiert und dann Karte eingebaut?
    5. Die Karte könnte defekt sein.
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Wie definierst Du "Nicht erkannt"?
    Mal ein Gerät zum Test rangehängt?
    Der System Profiler / Geräte und Volumes lügt gern mal und erzählt, es seien keine USB-Geräte gefunden worden.
    Optimaler, zuverlässiger Test ist der, daß irgendein USB-Gerät, und sei es nur ein Speicherstick, eingestöpselt werden.

    Mein örtlicher Händler empfiehlt gerade die Sunix als ultimative Karte für alle Macs!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen