Sun/Sony GDM-5410 am PB betreiben?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ened, 16.05.2006.

  1. ened

    ened Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2006
    Hallo zusammen!

    Eigentlich passts auch in die Kategorie Powerbook hier erschien es mir am sinnvollsten.
    Mit folgendem Problem moechte ich mich an Euch wenden:
    - An einem Powerbook G4 15" (`neueste` bzw letzte Generation) moechte ich gerne einen Monitor des Typs GDM-5410 betreiben. Dabei handelt es sich um einen 21" Schirm. Symptom: Ich stecke den Monitor an und er bleibt schwarz, ein Signal kommt zwar an, aber die Monitor-LED blinkt nur.

    Die Verbindung Powerbook <> Monitor ist etwas komplizierter:
    PB -> DVI-VGA-Adapter (von Apple) -> VGA-13W3 Adapter (von Sun) -> Monitor.

    Eventuelle Probleme habe ich beim DVI-Adapter gesucht, da ein aelterer Sun-Monitor (2" kleiner) allerdings wunderbar funktioniert hat, konnte ich dies wieder ausschliessen.
    Der neue Monitor ist auch in Ordnung, er wurde von mit bereits an 2 anderen Rechnern getestet, ebenfalls mit VGA-13W3 Bruecke, allerdings ohne DVI.

    Habt ihr evtl eine Idee, woran es liegen koennte?

    Die Monitorfrequenzen habe ich auch schon durch, teilw. sogar vom Windows-Laptop abgekuckt, tut aber nicht. Auch DisplayConfigX (ein kleines Tool), hat mir nicht weitergeholfen.

    Wuerde mich ueber einen kleinen Tipp sehr freuen, ist einfach zu schade mit dem vergleichsweise kleinen LaptopDisplay vor einer Leinwand zu tippen.

    Vielen Dank!

    Seb
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Vielleicht braucht der noch irgend einen Sync, der nicht übertragen wird... die älteren Sonys hatten damals Sync-on-green, erst dann gingen die an.

    MfG
    MrFX
     
  3. ened

    ened Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2006
    Hi,
    ok, ich hab mich mal im Internet ein wenig ueber Sync-on-green schlau gemacht. Wusste garnich das es doch so kompliziert ist. ;-)
    Wenn dem nun der Fall ist, das dieses Signal fehlt, dann liegt die Ursache moeglicherweise wirklich im DVI zu VGA-Adapter, welcher das Signal dann einfach verschluckt.

    Wuerde Sinn machen, nur wie bekomm ich es wieder her? Laut einer Bastelseite kann man sich was loeten, oder kennt ihr nen DVI-VGA Adapter der das auch gleich richtig kann?

    Gruss,
    Seb
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen