Suitcase initialisiert ohne Ende ...

Diskutiere mit über: Suitcase initialisiert ohne Ende ... im Typographie Forum

  1. mac-rt

    mac-rt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2006
    Suitcase (wird genutzt für QX 6.5 und Indesign CS) macht plötzlich Probleme. Beim Programmstart erscheint der Hinweis "Suitcase wird initialisiert. Bitte um etwas Geduld ...". Das dauert bis zu einer halben Stunde, in der der G5 vollständig ausgebremst wird (nicht spaßig, wenn Suitcase unter Startobjekte liegt). Auch nach dem Löschen des Preferences-Ordner, nach dem Löschen des Suitcase-Ordners unter Programme und Neuinstallation das gleiche Problem. Was kann ich jetzt machen? Muss ich erst noch irgendwas löschen, bevor ich Suitcase neu installieren kann? Bitte um Hilfe, so kann ich nicht arbeiten!
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hi,

    ich tippe auf eine oder mehere defekte Fonts.
    Oft stürzt Suitcase deshalb auch ab. Versuch
    doch mal in Suitcase die Vorschau auszustellen.

    Zusätzlich würde ich alle Verzeichnisse des
    Systems (Ausnahme System > Library > Fonts)
    von deinen Schriften befreien und den Font-Cache
    leeren.

    Bist du denn als Admin angemeldet bzw. mal
    die Zugriffsrechte repariert?



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. mac-rt

    mac-rt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2006
    Hallo, ja, die Zugriffsrechte habe ich überprüft. Das Dienstprogramm meckert nichts anWo kann ich denn den Font-Cache finden?
     
  4. mac-rt

    mac-rt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2006
    Hallo, das Dienstprogramm meckert bei den Zugriffsrechten nichts an. Wo finde ich den Font-Cache?
     
  5. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.10.2003
    nimm linotype font explorer... seit ich vor 3 wochen auch nur noch suitcase probleme hatte, hab ich die software einfach weggekickt! schau aber, daß Du vorher Suitcase restlos entfernst...

    http://www.linotype.com/fontexplorerX

    Das Ding ist schnell (viel schneller als Suitcase), macht genau was Du willst und funzt perfekt - bei mir mit 367 gleichzeitig aktiven Fonts und OS 10.4.3. Obendrein ists kostenlos. Nutze wie Du vor allem die CS2 Suite und Quark X-Press.
     
  6. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    18.09.2004
    finde, suitcase ist der letzte mist. nistet sich überall ein und macht nur probleme. bitte entfernen. es gibt div. programme, die defekte schriften aufspüren und "reparieren". siehe versiontracker.
     
  7. mac-rt

    mac-rt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2006
    Hallo, ich werde das ausprobieren, besten Dank für den Tipp. Im Forum las ich bislang viel Gutes.
    "Suitcase restlos entfernen": Reicht es, wenn ich den Ordner unter Programme wegwerfe, oder muss ich auch die Extensions einzeln löschen?
     
  8. mac-rt

    mac-rt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2006
    Hallo, gibt es eigentlich irgendwo auf dieser Welt auch ein Handbuch für den FontExplorer?
    Empfiehlt es sich, Schriften erst nach der Installation des Programms zu importieren, anstatt das während der I. zu tun? Habe ich nämlich gemacht und alle meine Schriten in den Überordner "System-Schriften" befördert. Das ist etwas irritierend, schließlich will ich ja mit den eigentlichen System-Schriften gar nichts zu schaffen haben.
     
  9. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hi nochmal! Zu Font Explorer:

    Es wurde dort eine Mac-typische Hilfe integriert, zu finden übers "Hilfe" Menu, halt leider auf englisch, aber das kennen wir ja schon von Suitcase :D

    Die Systemfonts importiert er, weil Du - wie in Suitcase - auch die Systemfonts verwalten kannst. Wenn dort einige grau sind hat das seinen Grund: OS X ist sehr sensibel, wenn man ihm Schriften entfernt, die es gerne zum arbeiten hätte. Deine EIGENEN Fonts fügst per Drag and Drop zu (auch wie Suitcase) und kannst sie dann managen.

    Nimm Dir kurz 10 Minuten Zeit und schau Dir das mal an - ich finde die Verwaltung besser gelöst als in Suitcase. Klick Dich dazu auch einfach mal durch die "Einstellungen" (unter dem Programmnamen im Menu zu finden) und gehe mal die Menus durch... das meiste ist selbsterklärend und mir hat das schon gereicht um mich auszukennen. Immerhin ist das Interface ja komplett deutsch ;) Ansonsten einfach hier fragen!

    Edit: Suitcase restlos entfernen... keine Ahnung wie man es wirklich komplett weg kriegt, ich glaube Suitcase legt verschiedene Ordner an und macht dann irgendwie was es will (war so mein Eindruck). Vielleicht gibts dazu ne Anleitung bei Extensis? Oder nen Uninstaller? Einfach nur das Programm wegwerfen wird jedenfalls IMO nicht die Lösung sein. Ich hab den Umstieg auf Tiger genutzt um mich Suitcase zu entledigen - hab das OS auf ne frische Platte gepackt und alles an Software mal wieder frisch installiert... bin so einige Altlasten losgeworden und hab ein sehr fixes System bekommen im Vergleich zu vorher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2006
  10. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suitcase initialisiert ohne Forum Datum
Kein Vorschaufenster Suitcase X1 Typographie 28.06.2010
Probleme mit Fonts ohne Endung Typographie 05.05.2010
Suitcase Fusion 2 läßt sich nicht installieren Typographie 25.02.2010
Indesign stellt Fonts dar, die nicht im Suitcase aktiv sind Typographie 12.05.2009
front Helvetica auf´n Mac mit/ohne Recht?? Typographie 18.04.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche