sudo / Terminal Hilfe benötigt

Diskutiere mit über: sudo / Terminal Hilfe benötigt im Mac OS X Forum

  1. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2003
    Hallo Forum,
    ich hab mir um die Festplatte eines Kollegen zu retten ein dämliches Daten-Recycling Programm installiert, was meinen Mac tierisch langsam gemacht hat. Die Festplatte geht wieder, doch dieses Programm hat sich in meinem /Library/StartupItems Ordner eingenistet und wird bei jedem Systemstart geladen. Der Ordner innerhalb der StartupItems ist geschützt und ich kann diesen Schutz auch nicht per Admin-Kennwort aufheben.

    Hab ich im Terminal eine Chance das Ding zu löschen?
    Wenn ja, wie sieht der sudo Befehl dazu aus?


    Vielen Dank,
    Chewie
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Du meinst, wir sollen Dir sagen ob Du das rote oder das blaue Kabel durchschneiden sollst :D ?

    Generell bekommst Du mit

    sudo sh

    nach Eingabe Deines Kennwortes ( ich nehme an Du darfst den Rechner administrieren), eine shell die mit root-Rechten läuft. Du kannst also alles und jedes lesen/ändern. Dateien werden mit dem Befehl rm Dateiname gelöscht. Aber ich wäre da sehr sehr vorsichtig, wenn Du nicht weißt was Du machst!
    Verschoben werden können Dateien mit mv Dateiname ( für move halt).
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    oder boote doch in single user und lösch es von da aus...
     
  4. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2003
    Hi wegus,
    klar darf ich den Rechner administrieren.
    Okay - so weit so gut. Ich hab das Terminal offen und bin per sudo sh mit meinem Kennwort als Root angemeldet. Jetzt bekomme ich aber per ls nur eine Liste der Ordner in meinem User Directory. Der böse böse Ordner liegt aber unter <systemplatte/Library/StartupItems>, also nicht in meinem User-Library. Wie navigiere ich dahin? (Du siehst - mit Unix Befehlen kenn' ich mich nicht so sehr aus)


    Grüße
    Chewie
     
  5. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    28.04.2005
    führe einen Befehl aus:
    mount
    Der listet Dir alle Verzeichnisse, die ein Mountpoint sind, mit Pfad.
    So findet man zB auch externe USB Platten.
    dann mit
    cd PFADNAME
    dorthin und moven oder löschen...
    VORSICHTIG!
     
  6. Crest

    Crest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2003
    um ehrlich zu sein: wenn du nichtmal weißt, wie du es tun sollst, dann ist es keine gute idee das selbst zu tun.
     
  7. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2003
    Okay - danke Euch allen schon mal.

    Ich bin jetzt im Terminal in der Library. Allerdings kann ich mit rm keine Ordner löschen Fehlermeldung: "DataRecyclerBackend: is a directory"
    Und wenn ich innerhalb des Ordners Dateien löschen will kommt "Operation not permitted" - obwohl ich als Admin angemeldet bin.
    Was nun?
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    sudo rm -r "/Library/StartupItems/Name des Ordners"
    Du solltest Dir aber klar darüber sein, dass Fehler mit sudo tödlich sein können ;).
     
  9. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2003
    Ich weiß was mit sudo passieren kann. Aber dieser Ordner muss wech. :D
    Der lädt mir jedesmal beim Sytsemstart so einen daemon von dem Programm, dessen Rest ich schon längst wieder deinstalliert hab.

    Also ich hab folgende Zeile:

    sh-2.05b# sudo rm -r"/Volumes/System/Library/StartupItems/DataRecyclerBackend"

    Antwort von rm war:
    rm: illegal option -- /
    usage: rm [-f | -i] [-dPRrvW] file ...
    unlink file

    Warum geht das nicht? :confused:
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Da gehts schon los mit den Fehlern:
    sudo rm -r "/Volumes/System/Library/StartupItems/DataRecyclerBackend"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - sudo Terminal Hilfe Forum Datum
Kennt jemand dieses Schlüsselsymbol? Mac OS X 15.10.2016
Sudo Mac OS X 10.09.2015
sudo chown -R BENUTZERNAME /User/BENUTZERNAME Mac OS X 09.01.2012
Papierkorb mit sudo rm gelöscht, aber nicht mehr Platz auf der Platte... Mac OS X 04.11.2008
sudo mit leerem Passwort benutzen Mac OS X 23.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche