Suchen in iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Gotham Girl, 28.10.2006.

  1. Gotham Girl

    Gotham Girl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo zusammen,

    bisher konnte ich meine Mac-Probleme ja immer dadurch lösen, daß ich hier nach Antworten gesucht habe, aber zu meinem jetzigen Problem mit iPhoto finde ich nichts. Ich mach's mal an einem Beispiel deutlich:

    Ich habe in iPhoto (6.0.5) die Bilder, auf denen ich drauf bin, mit meinem Namen als Schlüsselwort versehen. Die Filmrollen tragen als Beschriftung das jeweilige Land, wo ich meinen Urlaub verbracht habe. Wenn ich nun im Fotoarchiv nur meinen Namen im Suchfeld eingebe, kriege ich 461 Treffer. Gebe ich aber im Suchfeld noch das passende Land dazu ein, dann kriege ich wahlweise 52, 5 oder überhaupt keinen Treffer! Erst dachte ich, vielleicht berücksichtigt die Suche ja den Namen der Filmrolle nicht, aber wenn ich im Suchfeld den Namen des Landes eingebe, bekomme ich die richtige Anzahl an Bildern aus dem jeweiligen Land angezeigt.

    Klar könnte ich mir ein intelligentes Album anlegen (das funktioniert, habe ich ausprobiert), aber manchmal will ich eben einfach nur mal schnell was suchen und nicht extra dafür ein Album anlegen. Hat einer von Euch eine Ahnung, woran das liegt und was ich falsch mache?

    Danke schonmal im Voraus! :)

    Gruß, GG
     
  2. Gotham Girl

    Gotham Girl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hat keiner von Euch eine Idee??? :confused:

    Kann doch nicht sein, daß, wenn ich über die Suche keine Antwort finde, auch sonst wirklich keiner helfen kann... :nono:
     
  3. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Ich arbeite irgendwie nicht mit Filmrollen in iPhoto, versuch doch mal folgendes:

    Filmrolle anklicken => Anzeige aller Bilder in dieser Rolle
    dann Eingabe Deines Names im Suchfeld: Dann müssten nur die Bilder angezeigt werden, die Deinen Namen in der betreffenden Filmrolle enthalten.

    Oder ich habe das Problem nicht verstanden...
     
  4. Gotham Girl

    Gotham Girl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hi Jochen,

    danke für Deine Antwort. Mein Problem ist wohl wirklich nicht so ganz deutlich geworden (hab' mich wahrscheinlich auch sehr umständlich ausgedrückt). Ich versuch's nochmal:

    Meine Filmrollen haben Titel wie "Schottland Feb. 2005", "Schottland Oktober 2005", "Italien Mai 2006", "England Feb. 2003", "USA Mai 2001", "USA Oktober 2000" usw. usf. Wenn ich nun im Suchfeld z.B. "Schottland" eingebe, kriege ich richtigerweise alle Bilder aus den Schottland-Rollen angezeigt. (Mir geht's darum, gerade die Bilder zu finden, die sich in unterschiedlichen Rollen befinden.) Wenn ich nun dazu noch meinen Namen (oder irgendein anderes Schlüsselwort) eingebe (also zusätzlich zu dem Land), dann zeigt iPhoto mir entweder viel zu wenige Bilder an oder sogar gar keins! Was aber definitiv nicht stimmt, da es in jeder Rolle Bilder mit dem von mir gesuchten Schlüsselwort gibt. Wenn ich eine solche Suche starten will, bleibt mir einfach nichts anderes übrig, als ein intelligentes Album anzulegen.

    Ich hoffe, mein Problem ist etwas klarer geworden. Ist ein bißchen schwierig zu erklären...
     
  5. Hans-Ulrich

    Hans-Ulrich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Hallo,
    kontrolliere in den Einstellungen ob die Schlüsselwörter alle oder ein Schlüsselwort enthalten müssen.

    MfG
     
  6. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Oder vergib weitere Schlüsselwörter mit Ort + Datum für die Bilder.

    Tip: nutze den Keyword Assistant! Freeware und fantastisch!
     
  7. Gotham Girl

    Gotham Girl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Werde wohl den Vorschlag annehmen, auch das jeweilige Land als Schlüsselwort zu nehmen. Wollte ich zwar eigentlich nicht, weil meine Liste mit den Schlüsselwörtern eh schon viel zu lang ist, aber das ist wohl die einzige Möglichkeit, gescheit suchen zu können.

    Den Keyword Assistant hab' ich auch, allein schon deshalb, weil der mir so schön meine neu angelegten Keywords alphabetisch in die Liste einsortiert! (Ist in meiner Liste auch absolut notwendig! :) )

    Gruß, GG
     
Die Seite wird geladen...