Suche Tool zum Einstellen der Fenstergröße von Browsern

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Gerry233, 09.03.2005.

  1. Gerry233

    Gerry233 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Unter OS 9 hatte ich noch ein Tool, mit dem ich die Größe von Browserfenster einstellen konnte, damit man sicher war, dass das Design auf 1024 x 768 Pixeln oder 800 x 600 Pixeln oder einer anderen freidefinierbaren Größe die gewünschte Wirkung zeigt.

    Habe bereits diverse Mal in Versiontracker oder mit anderen Suchmaschinen, wie Hotbot nach so einen Tool gesucht und bin bisher nicht fündig geworden.

    Das Tool nannte sich damals Browser Sizer oder Resizer.

    Danke für Eure Hilfe; freue mich auf einen guten Tipp.
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
  3. Gerry233

    Gerry233 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Hi Flo, danke für den Tipp teste es gerade und es ist zumindest ein akzeptabler Ansatz. Das Programm, dass ich unter OS 9 verwendet hatte hat jedoch die Größe des Browserfensters direkt verändert.

    Aber das Tool ist in jedem Fall als Lösung geeignet.

    Danke und Gruß
    Gerald
     
  4. schuppentier

    schuppentier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004

    Wenn Du mit Firefox arbeitest, kann ich Dir die Erweiterung "Web Developer Tools" (Freeware) allerallerwärmstens empfehlen, da hast Du 20.000 Funktionen oder so, die das Webdesign dermaßen erleichtern, dass man sich nach 5 Minuten fragt, wie man das jemals ohne geschafft hat. Browserfenstergrößen kannst Du Dir z. B. auch beliebig viele einstellen und bequem durchzappen. Guckst Du hier: http://www.chrispederick.com/work/firefox/webdeveloper/
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Das kann man auch ganz Simpel per Bookmark lösen, siehe Anhang
     

    Anhänge:

  6. Gerry233

    Gerry233 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    --> schuppentier: Danke für den Hinweis. Die Tools sind bereits installiert.

    --> HAL: Thanx für die Lösungsmöglichkeit. Werde ich kurzfristig mit den restlichen Browsern so machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2005
  7. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002
    hi,
    finde die tools sehr interessant, aber irgendwie kann ich nirgends entdecken wie ich das installlieren kann. in welchen ordner gehört webdeveloper.xpi ? und wie kann ich die tools dann starten?

    die anleitung auf der site ist ja leider etwas dürftig und die links funktionieren teilweise nicht richtig.

    gruß

    ali
     
  8. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
  9. schuppentier

    schuppentier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004

    Wenn ich mich recht erinnere:

    1. Firefox starten und leeres Fenster öffnen
    2. webdeveloper.xpi auf das offene Fenster ziehen, dann kommt eine Erfolgsmeldung
    3. Firefox beenden und neu starten
    4. Die Tools erscheinen dann automatisch in einer neuen Leiste, die Du unter "Optionen" konfigurieren und jederzeit aus-/einblenden kannst

    oder alternativ: via Website installieren, das musst Du in den Firefox-Prefs aber ausdrücklich erlauben, die erste Methode fand ich besser.
     
  10. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002

    danke für den Tip! :)

    schönes wochenende noch!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen