Suche PCMCIA SD Cardreader für PowerBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von janpi3, 19.12.2006.

  1. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hi,
    nun habe ich mein Powerbook bekommen
    und möchte es auch voll nutzen und den
    PCMCIA Slot belegen.
    Jetzt hab ich mir gedacht, da ich meinen
    Cardreader immer suche, wäre es doch
    ganz praktisch wenn ich einen hätte
    den ich ständig dabei hätte.

    Jetzt bin ich mir aber nicht ganz sicher
    welchen Cardreader ich nehmen kann
    der dann auchmit OSX funktioniert. Zusätzlich
    habe ich da noch ein paar Fragen:
    •kann ich dann den Cardreader die ganze Zeit drinne lassen?
    •gukt er aus dem PB heraus oder verschwinden die Dinger komplett im PB?



    schon mal Danke im Voraus für eure Empfehlungen

    --
    jan


    PS: am besten wäre es natürlich wenn das gute Stück noch andere Kartenformate lesen könnte, ist aber nicht zwingend notwendig
     
  2. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    bin ih der Einzige der auf diese Idee kommt?
     
  3. MaxxxSt

    MaxxxSt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2005
    also ich habe damals in meinem powerbook einen 10 in 1 cardreader von conceptronic gehabt. hat so weit auch ganz gut funktioniert, einzig störend hab ich die auslastung bei eingeschobener karte empfunden. da schien es das powerbook ( 1,67 ghz) schon ziemlich in die knie zu zwingen...


    der liegt jetzt irgendwo bei mir rum.

    lg max
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beim meinem "alten" PB habe ich das immer so gemacht, weil mir die Verbindung via USB1 zur Kamera einfach zu lahm war.

    Der SanDisk Cardreader verschwindet völlig im Slot, stört also gar nicht.
    Dass er CPU AUslastung verursacht hat... kann ich nicht sagen, habe nicht drauf geachtet ehrlichgesagt. Aber warum sollte er, wenn keine Speicherkarte drinsteckt?

    Ich probiers nachher nochmal aus und poste eine ev. CPU Mehrbelastung bei eingestecktem Adapter (aber ohne Karte)
     
  5. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Ich hab so einen simplen USB Reader für 7,99.- aus der Grabbelkiste. Läuft einwandfrei am USB 2 Port. Aber wahrscheinlich wird dir eine interne Lösung lieber sein...

    Blaupunkt
     
  6. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ja eben eine PCMCIA Karte ;)

    @jabba
    ja es wäre nett von dir mal die CPU Auslastung zu checken, denn wenn die Karte auch Idle zieht wenn sie gar nicht in Verwendung ist wäre das sehr schlecht, weil dann könnte ich auch bei meinem externen Cardreader bleiben.
     
  7. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    der hier ?
    wenn ja, liest der wirklich nur SD- Karten bis zu einer Größe von 1 GB? das wäre ja nicht gerade viel :(
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Es gibt diverse Card-Reader für den PCMCIA-Slot. Kommt nur drauf an, welche Cards Du einschieben willst. Der Versandhandel Pearl hat derzeit einen solchen Reader für CF-Cards. Kostenpunkt 7 Euro. Steht zwar nicht, unter welchem System die funktionieren, aber schau mal bei Pearl rein.
    Desweiteren hab ich diese Dinger bei Karstadt (!) interessanterweise in der Fotoabteilung gesehen. Etwas teurer, aber sogar als Multi-Card-Reader.
    Ansonsten schau bei Ebay - da gibt es auf jeden Fall welche. Musst speziell nach Funktion unter MacOS suchen.

    Die Dinger stecken dann zu 97% im Slot und können meines Wissen gerne drin bleiben, werden also erst aktiv, wenn die Card eingeschoben wird.

    EDIT:
    Du bist übrigens nicht der Einzige, der auf die Idee gekommen ist.
    Im Forumsbereich "Ältere Systeme und Clones" war das vor geraumer Zeit ein heisses Thema für Books mit Prozessoren von PPC 60x bis G3.
     
  9. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    naja aber ein G3 mit einem G4 gleich zusetzten war mir dann doch zu riskant ;)


    Edit:
    ich suche einen SD Karten leser (siehe Titel ;) )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen