suche günstige kamera für sportfotografien

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von apfelkopp, 07.05.2006.

  1. apfelkopp

    apfelkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2005
    Hallo,
    da ich karten für die WM habe und da gerne Fotos vom spiel machen wollte, suche ich eine gute, günstige Kamera, mit gutem zoom, und schneller belichtungszeit, damit ich tore etc. fotografieren kann
    MfG Apfelkopp
     
  2. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    Registriert seit:
    07.09.2005
    ich geh jetzt mal davon aus, dass du auf der tribühne sitzt und nicht am feldrand. sprich du brauchst ein starkes tele.
    da würde ich dir die
    canon powershot S2 IS
    sony cybershot dsc h1
    panasonic lumix dmc fz20
    empfehlen.
    alle gehen bis über 400mm und kosten um die 400 Euro.
    du kannst hier mal schauen was die noch so können:
    http://www.digitalkamera.de/Kameras/

    gruss und viel spass beim tore knipsen
    franke
     
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    @ apfelkopp,

    mit den handelsüblichen sucher- und bridgekameras wist du im stadion nicht weit kommen, denn erstens ist ihre lichtleistung, zweitens die brennweite und drittens die leistung der integrierten blitzlichtchen viel zu gering.

    die professionellen kollegen stehen am spielfeldrand und haben ihre 300 bis 400 millimeter-brennweiten mit anfangsöffnungen von 1:2,8 draufgeschraubt. du wirst von der tribüne einige bunte pixel auf grünem untergrund festhalten können. mehr nicht. hard but true...

    nachschlag:

    @franken,

    selbst, wenn man mit den kleinen knipsen auf 400 mm kommen solltest, dann nur mit digitaler, verlust behafteter interpolation und mit anfangsöffnungen von 6,3 oder 8! im stadion hast du bestenfalls 1/250 sek bei blende 2,8. ergo wird so ziemlich alles, was du mit einer solchen kamera unter solchen verhältnissen entweder arg verwackelt oder sehr verwischt sein.
     
  4. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    Registriert seit:
    07.09.2005
    si kollege,

    aber sollte ich ihm eine 1Ds II und ein 500/2,8 empfehlen plus presseausweis
     
  5. AKB

    AKB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
    werden slr cams im stadion überhaupt erlaubt sein??
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    hola franken,

    canon hat nur das 2,8/400 im programm...es gibt gar kein 1:2,8/500 ;) und die eos5d tut es zur not auch ;) ;)

    im ernst: man kann nicht mit einer solchen riesenscherbe im zuschauerpulk oben von der tribüne fotografieren.

    apfelkopp wäre besser darauf bedacht, sich an den spielen zu erfreuen und die kamera einfach wegzulassen. die besseren fotos gibt es danach sowieso in der bravo-sport oder sport-bild...
     
  7. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2003
    @shortcut: full ack


    ist auch nicht so einfach, derartige aufnahmen "mal eben" zu machen...
     
  8. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    von den tribünen aus braucht es an sich mehr als eine dslr und starke teles. dann braucht man auch einbeinstativ und etwas platz um sich - nicht dass da welche vor jubel in die luft springen und einen anschubsen :D ich würde die idee schlicht vergessen.
     
  9. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    von olympus gab es mal die E100, fast baugleich mit der Ultrazoom 2100. Nur fast 2Megapixel, aber 10facher zoom, bislang ungeschlagener Bildstabilisator, brilliante Bilder dank sehr guter Linse und CCD, und sage und schreibe bis zu 15 Serienbilder/sec. bei voller Auflösung. Wenn ein 10x Zoom reicht, diese Kamera kann man bei Ebay sicher günstig schiessen. Hat mal über 3000DM gekostet, angesichts der wenigen Pixel werden die nicht mehr als 100-150 Euro kosten. ich habe die Ultrazoom 2100, eine einfach geniale Kamera. Lass dich nicht von der geringen Auflösung schocken, kenne Sportreporter, die auf diese Kamera schwören. Und bei Zeitungen braucht man ja eh nicht höchstauflösende Bilder....

    ...wobei ich nun gerade dabei bin, meine cam zu ersetzen. Aber der Ersatz ist ganz schön Teuer, und in vielen Punkten bei weitem nicht so gut wie die Olympus... meistens hapert es am Stabilisator, dem Rauschen (mehr Megapixel auf gleichem raum= mehr Bildrauschen) oder der Serienbildfunktion (aktuell meist nur 1-3 Bilder/sek.), eine Kamera, die die olympus E100 in allem schlägt, ist heute wirklich immer noch sehr teuer... (also, jenseits der 1000€)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen