suche einen mp3-player

Diskutiere mit über: suche einen mp3-player im iPod Forum

  1. dbdrwdn

    dbdrwdn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    hallo, ich suche heute einen ersatz für meinen maxfield g-flash mit 1gb speicher.

    ich habe folgende ansprüche:
    - min. 1gb speicher
    - usb stecker am gerät
    - batterie statt eingebautem akku
    - sekundengenaue resume funktion
    - wenns geht ein radio
    - min 15 stunden betriebsdauer

    das ist so das minimum ein bisschen nette navigation und möglichst klein und leicht ist auch klar.
    mit anderen worten eine eierlegendewollmilchsau.

    der creative muvo v200 oder der creative zen nano plus kommen meinen vorstellungen schon recht nahe, haben jedoch keinen usb stecker dran...

    wer hat einen vorschlag für mich? (ipod fällt raus, ganz ehrlich!)
     
  2. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Was machste dann in nem iPod forum?
     
  3. fruchttasche

    fruchttasche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2006
    ipod = mp3-player -> naheliegend, dass ein macuser in einem forum für mp3-player seine frage stellt.
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    www.macuser.de nicht http://www.ipoduser.de

    es gibt halt nur ein subforum, das ipod heißt. eines das "all-die-anderen-player-deren-namen-aufzulisten-zu-lang-währe"-forum heißt habe ich leider nicht gefunden.

    man ist das ein niveau...
     
  5. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    NOch ein paar fragen:
    Soll er mit itunes synchen können? (Also mit einem dieser "cracks" dafür?)
    Soll er ein dysplay haben? (ich meine eins wie der maxfield flsh 1 gb oder soeins wie z.B. ein ipod nano?)
    Gibt es bestimmte preisvorstellungen?
    Soll er überhaupt auch am mac bespielbar sein?
    P.S.: Nur mal so am rande: Bemühst du auch selber google oder lässt du uns das alleine machen? (nicht vorwurfsvoll gemeint!)
     
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ich habe einen Philips "GoGear". Oled Dispay 4 zeilig und schaut aus, als wäre der total verchromt. Man sieht das Display im ausgeschalteten Zustand nicht, wenn man es dann einschaltet, sieht man es durch die Chromige Oberfläche, 1 GB Speicher und eine feine navi.

    Kann ich nur empfehlen für 79 Euro und man bekommt wesentlich mehr, als bei dem Shuffle, der außer Zufallsweidergabe und außergewöhnlichem Design gar nichts kann.



    Frank T.
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    http://www.mpio.com/product/index.html

    @dasich:
    nochmal: der shuffle kann auch normal in Reihenfolge abspielen. ;)
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Das weiß ich doch Astrid, setzte voraus, dass das klar ist, ich meine, als zusätzliches feature ist die Zufallswiedergabe das einzige, was das Ding zu bieten ha. Und 1 GB ohne Display halte ich für, gelinde gesagt, Schwachsinn. gerne höre ich mal was, was meiner Stimmung entspricht und da beginnt dann das suchen.


    Also wie gesagt, normale Reihenfolge und Zufall, fertig. Einen Clip, damits gut ausschaut und Alu, um es passend zur Produktpalette zu machen. Das ganze mit einer Clickwheelsimulation eine ausgesprochene Frechheit füt 160 mark.


    das ist aber nur meine Meinung. Wenn ich da meinen Philips anschaue, was der alles kann und wie schön man seine Ordner strukturieren kann, sollte Apple mal nachziehen und einen gescheiten Flashplayer auf den Markt werfen.



    Frank T.
     
  9. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Der Phillips kann auch Radio mit schöner Anzeige und hat einen USB Stecker, allerdings eine eingebaute Baterie, die aber, nach Angaben im handbuch, gegen einen kleinen Preis, selber nachgerüstet werden kann. Mein Player hält 14h.


    Frank T.
     
  10. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    damit isser dann ja aus der auswahl raus mit nur 14 stunden :D
    Is der nano nicht auch ein flasch player? Der is doch dann gescheit... oder auch nicht? Weil er die funktion die min 80% aller mp3player user nicht braucht hat? (radio...)
    Zut topic: Ich hab jetzt mal gegoogelt und es fällt wirklich schwer das kriterium "normale" batterie einzuhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche