STRUKTURFORMELN in AppleWORKS???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Chromentsorgung, 14.10.2003.

  1. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Hallo Leute!
    Ich muss nun ziemlich viele Dokumente erstellen, in denen auch chemische Strukturformeln, also Zeichnungen von Molekülen, vorkommen.
    Für mathematische Formeln nehme ich einfach den Equation Editor von AppleWorks, aber womit kann ich Strukturformeln zeichen und in cwk´s einbinden???
    Kennt jemand eine Share/-oder Freeware dafür?
    Vielen Dank im voraus,
    Philipp
     
  2. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Hi,
    vielleicht hilft dir ja schon ein normales Grafikprogramm. AppleWorks kann doch sicherlich irgendwelche Grafikformate einbinden, oder? Ich arbeite RagTime, daher weiß ich das nicht, vermute es nur.

    Als Grafikprogramm würd ich den GraphicConverter empfehlen. Ist Free- bzw. Shareware. Aber vielleicht gibt es ja für Formel-Zeichnungen noch andere Programme.

    Schau doch mal unter versiontracker oder unter Tucows nach. Da wirst du bestimmt fündig.



    gruss
    ed
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Zeichenmodul

    Strukturformeln sind doch Rechtecke, Striche und Buchstaben.

    Das müsste mit dem Zeichenmodul von AppleWorks eigentlich ganz gut gehen.

    wavey


    Lynhirr
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - STRUKTURFORMELN AppleWORKS
  1. rwsue
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    324
  2. rubro
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    471
  3. mezzomus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    377
  4. Oetzi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    466
  5. Stephan R
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    516

Diese Seite empfehlen